Archiv der Kategorie: Freizeit

Ein gemütlicher zweiter Advent am alten Rathaus in Nackenheim

Auch dieses Jahr findet unser Advent am Nackenheimer Rathaus in einem stimmungsvollen Ambiente statt. Am 7. und 8. Dezember freuen wir uns wieder auf alle großen und kleinen Besucher.

Wie immer gestalten viele unserer Vereine diesen stimmungsvollen Markt mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten, ihrer Kreativität, ihren Bühnenbeiträgen und ihrem Engagement. Ob Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst, Kartoffelpuffer, Schokofrüchte und vieles mehr – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Neben all den lukullischen Genüssen, gibt es aber auch einiges an Kunsthandwerklichem zu bestaunen. 

Der Markt beginnt Samstag, wie auch Sonntag um 15 Uhr. Und da haben dann auch die Kleinsten ihren großen Auftritt.  Nach der feierlichen Eröffnung um 15 Uhr freuen wir uns am Samstag ab viertel nach Drei auf die kleinen Sänger des Katholischen Kindergartens und anschließend auf die Kinder der Kita Pommardstraße. So fröhlich geht es dann weiter. Im Sitzungsaal des Rathauses warten ab 16:00 Uhr Glitzer-Tatoos und Ballonmodellagen auf Groß und Klein. Bis 19:00 Uhr kann man sich hier verzaubern lassen. Unser Nikolaus ist ab 17:00 Uhr auf der Bühne und freut sich schon auf all die Kinder, die ihn besuchen kommen. Der Rauenthaler und Nackenheimer Fanfarenzug wird ab 19 Uhr mit deutschen, aber auch internationalen Weisen unterhalten. Und da sie dabei etwas Unterstützung brauchen können, bieten wir dieses Jahr ein Public Singing an und wünschen uns, dass viele Besucher mitsingen werden. 

Am Sonntag startet der Markt um 15 Uhr vor dem Rathaus mit musikalischen Darbietungen der Kindertagesstätten „Die Maulwürfe“ und „Blumenwiese“. Ab 15:45 darf dann in unserer Bastelwerkstatt unterm Dach im Rathaus so richtig gewerkelt werden. Schöne kleine Dinge zum Selbermachen laden unsere kleinen Besucher zum mit machen ein. Ab 17 Uhr hat sich auch der Nikolaus nochmals angekündigt.

Nachdem wir viele Jahre mit dem Gewinn der Tombola die Nackenheimer Spielplätze unterstützt haben, werden wir dieses Jahr den Erlös den Nackenheimer Kindergärten spenden.

Neu im Veranstaltungskalender – Buttenmännje Wanderung am Samstag 25.05.2019

Die Kultur- und Weinbotschafter laden am 25.05.2019 zur Buttenmännje Wanderung in Nackenheim ein.

Die Buttenmännje – ohne diese Helfer war die Weinlese vor vielen Jahren nicht denkbar. In Nackenheim führt eine ca. 4 km lange Wanderung durch schöne Weinbergslagen, mit Blick auf den Rhein und ins Rheinhessische Hügelland. Der Wanderweg wird von Buttenmännje und Hinweistafeln über die Umgebung, die Rebsorten und viel Geschichte markiert.

Vom Rathaus geht es los über die Bergkapelle, vorbei am Ehrenkreuz, genießen herrliche Blicke am Bergkreuz und zur St. Gereon-Kirche. Die Wanderer werden von „Carl Zuckmayer“ und seinen humoristischen und weinseligen Zitaten zum Thema Wein und Philosophie begleitet. Die Region in und um Nackenheim herum ist lohnenswert kennenzulernen, zumal zwei leckere Weine verkostet werden. Für die Teilnahme wird festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen.

Der Treffpunkt ist am 25.05.2019 um 14.00 Uhr am Carl-Zuckmayer-Platz 1, vor der Carl-Zuckmayer-Büste am Rathaus. Die Teilnahme kostet 10,00 € inkl. 2 mal 0,1 l Weine. Weitere Infos und Anmeldung bei Stefan Dausner (0049/6135/2260)stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de

Gutsausschank „Zum Bethje-Jean“ startet in die neue Saison.

Endlich ist er da, der Frühling und nun öffnet auch der Gutsausschank im Weingut Sans Lorch, im Mahlweg 4, seine Tore und bietet damit die Möglichkeit die neuen „2018er“ zu probieren. Wer sich einen Überblick verschaffen will kann dies auf der Website des Weingut tun.

Da gibt es eine ganze Reihe an Burgundern zu entdecken: Weißer, Grauer oder doch eher der nahe Verwandte Chardonnay? Oder zur kommenden Spargelsaison ist Silvaner natürlich der Klassiker; als fruchtbetontere Variante empfehlen wir eine Kombination mit unserem 2018er Weißburgunder trocken! Natürlich wäre auch ein 2018er Rosé Secco schön, um mit der Familie anzustoßen?

Vom 25. April bis zum 14.Juli 2019 freut sich die Familie Sans Lorch über Ihren Besuch im Gutsausschank „Zum Bethje-Jean“. Neben den Gutsweinen und einer kleineren Auswahl der Klassiker aus der Küche bietet die Küche, in dieser Saison, außerdem durch abwechselnde Tagesgerichte eine vielfältigere Weinbegleitung an. Wie im letzten Jahr sind die Öffnungszeiten wöchentlich donnerstags und freitags ab 18 Uhr, sonntags ab 16 Uhr.

„Nackenheim Verein-T“ – Morgen – Der kleine Tag des Ehrenamt in Nackenheim

Unter dem Motto „Nackenheim VEREIN-T“ feiert die Carl-Zuckmayer-Grundschule
Nackenheim am Samstag, dem 13. April 2019 von 10.00 – 14.00 Uhr ihr diesjähriges
Schulfest.

Auf Einladung der Schule stellen mehr als ein Dutzend Vereine und Einrichtungen an
kindgerechten Informationsständen ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit vor und bieten den
Besuchern des Schulfestes durch vielfältige und abwechslungsreiche Mitmachaktionen
die Gelegenheit, einige kurzweilige Stunden auf dem Gelände der Grundschule zu
verbringen.

Abgerundet durch ein buntes musikalisches Rahmenprogramm der Vereine und unter
der bewährten Bewirtung des Fördervereins möchten wir den Besuchern aber auch
ausreichend Gelegenheit bieten, in geselliger Runde alte Freundschaften zu pflegen und
neue Kontakte zu knüpfen.

Die Schulgemeinschaft der Carl-Zuckmayer-Grundschule freut sich auf Ihr Kommen und
lädt die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien, sowie alle Ehemaligen und Freunde
unserer Schule herzlich ein, gemeinsam das Schulfest mit uns zu begehen.

Natürlich kann man uns auch morgen dort treffen

Zuckmayer-Ausstellung im Fernsehen – Tag der Offenen Tür am 19. Januar 2019

Die Verleihung der Zuckmayer-Medaille am 18. Januar und die neue Dauerausstellung über die Familie Zuckmayer im Ortsmuseum sind Thema in der SWR-Sendung „Landesart“. Ein Team des SWR-Fernsehens drehte am Mittwoch in der Ausstellung „Die Zuckmayers – eine Familie aus Rheinhessen“. 

Der rund 4-minütige Beitrag wird am Samstag, 19. Januar um 18:15 in der „Landesart“ ausgestrahlt. Außerdem findet man ihn in der SWR-Mediathek. Eine schöne Werbung für unser „Muxum“.

Tag der Offenen Tür am 19. Januar 2019

Mit Jahresbeginn präsentiert das Ortsmuseum Nackenheim eine neue Attraktion: Die Dauerausstellung „Die Zuckmayers – eine Familie aus Rheinhessen“. 

In rund zweijähriger Vorlaufzeit wurde der Raum völlig neu gestaltet. Zielsetzung der Kuratoren Thomas Flügen und Peter J. Klein war es, neben dem bekannten Schriftsteller Carl Zuckmayer seinen eher unbekannten Bruder Eduard gebührend zu würdigen. Beide konnten sich nur deshalb zu genialen Köpfen auf ihren Gebiet entwickeln, weil die Eltern ihnen beste Bildungschancen boten. Der Besucher kann die Lebensläufe der Brüder nachvollziehen; beide gingen in den 30er Jahren ins Exil. 

Während Carl nach schweren Jahren auf einer Farm in Vermont (USA) in den deutschsprachigen Raum zurückkehrte, blieb Eduard seiner Tätigkeit als renommierter Musikpädagoge an der Universität in Ankara bis zum Tod treu. 

Mit der Ausstellung „Die Zuckmayers“ haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Museumsausschusses mit tatkräftiger Unterstützung lokaler Handwerker einen neuen Besuchermagneten in Nackenheim geschaffen. Mit einem „Tag der Offenen Tür“ am Samstag, dem 19. Januar 2019 wird die Präsentation der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Von 11:00 bis 17:00 ist das Muxum geöffnet, um 11:30 / 13:00 / 14:00 / 15:30 finden Führungen statt, der Heimat- und Verkehrsverein stellt Getränke, Kaffee und Kuchen bereit. Der Eintritt ist selbstverständlich frei

 Diese Ausstellung wird ebenfalls heute in einem Artikel in der AZ gewürdigt. Siehe „Neue Dauerausstellung über Familie Zuckmayer in Nackenheim

Was ist los in Nackenheim – Der Veranstaltungskalender für 2019

Wie sicherlich schon viele Einwohner Nackenheims gemerkt haben wird der Veranstaltungskalender nicht mehr in gedruckter Form verteilt. Dafür gibt es die Möglichkeit hier im Blog die Veranstaltungen, tagesaktuell, einzusehen und auch in die eigenen Kalender auf Smartphone, Tablets oder am PC einzublenden.

Genaue Informationen wie dies geht erhält man über diese Seite hier. 
Diese Seite erreicht man auch über die Auswahl „Was ist los in Nackenheim“ im Navigationsmenu oben auf dieser Seite.

Auch werden auf dieser Seite verschiedene druckbare Versionen angeboten.

Um neue Termine oder Terminänderungen eintragen zu lassen reicht eine Mail an  veranstaltungen.nackenheim@gmail.com

Wir wünschen allen Bürgern Nackenheims ein gutes neues Jahr und viel Spaß bei der Nutzung des neuen Veranstaltungskalenders.

Am Samstag – Nackenheims erstes Sektakel

Am Samstag erwartet uns eine Premiere in Nackenheim. Die Tochter des Hauses übernimmt das Regiment und veranstaltet Nackenheims 1. Sektakel im Weingut Sans-Lorch im Mahlweg. 

Jasmin ist sicherlich  unseren Lesern wohl bekannt durch ihren Winzerinnen Blog in dem sie uns an ihren Weinbauerfahrungen teilnehmen lässt.  Gerade eben aus Südafrika zurück setzt sie ihre Ideen um und versucht eine Sektprobe mit einem Event zu verknüpfen.

Die Präsentation ihres ersten Riesling-Sekt wird von einem passenden Speisenangebot begleitet.  Einen ersten Einblick erlaubt ein Bild der Speisekarte. 

Natürlich darf auch die Partykomponente nicht fehlen. Allerdings gestehe ich das ich auf die „Schaumweinparty“ extrem gespannt bin. 

  Wir drücken Jasmin die Daumen und     werden uns diesen Event auf keinen Fall    entgehen lassen.