Archiv der Kategorie: Freizeit

„Nackenheim Verein-T“ – Morgen – Der kleine Tag des Ehrenamt in Nackenheim

Unter dem Motto „Nackenheim VEREIN-T“ feiert die Carl-Zuckmayer-Grundschule
Nackenheim am Samstag, dem 13. April 2019 von 10.00 – 14.00 Uhr ihr diesjähriges
Schulfest.

Auf Einladung der Schule stellen mehr als ein Dutzend Vereine und Einrichtungen an
kindgerechten Informationsständen ihre wichtige ehrenamtliche Arbeit vor und bieten den
Besuchern des Schulfestes durch vielfältige und abwechslungsreiche Mitmachaktionen
die Gelegenheit, einige kurzweilige Stunden auf dem Gelände der Grundschule zu
verbringen.

Abgerundet durch ein buntes musikalisches Rahmenprogramm der Vereine und unter
der bewährten Bewirtung des Fördervereins möchten wir den Besuchern aber auch
ausreichend Gelegenheit bieten, in geselliger Runde alte Freundschaften zu pflegen und
neue Kontakte zu knüpfen.

Die Schulgemeinschaft der Carl-Zuckmayer-Grundschule freut sich auf Ihr Kommen und
lädt die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien, sowie alle Ehemaligen und Freunde
unserer Schule herzlich ein, gemeinsam das Schulfest mit uns zu begehen.

Natürlich kann man uns auch morgen dort treffen

Zuckmayer-Ausstellung im Fernsehen – Tag der Offenen Tür am 19. Januar 2019

Die Verleihung der Zuckmayer-Medaille am 18. Januar und die neue Dauerausstellung über die Familie Zuckmayer im Ortsmuseum sind Thema in der SWR-Sendung „Landesart“. Ein Team des SWR-Fernsehens drehte am Mittwoch in der Ausstellung „Die Zuckmayers – eine Familie aus Rheinhessen“. 

Der rund 4-minütige Beitrag wird am Samstag, 19. Januar um 18:15 in der „Landesart“ ausgestrahlt. Außerdem findet man ihn in der SWR-Mediathek. Eine schöne Werbung für unser „Muxum“.

Tag der Offenen Tür am 19. Januar 2019

Mit Jahresbeginn präsentiert das Ortsmuseum Nackenheim eine neue Attraktion: Die Dauerausstellung „Die Zuckmayers – eine Familie aus Rheinhessen“. 

In rund zweijähriger Vorlaufzeit wurde der Raum völlig neu gestaltet. Zielsetzung der Kuratoren Thomas Flügen und Peter J. Klein war es, neben dem bekannten Schriftsteller Carl Zuckmayer seinen eher unbekannten Bruder Eduard gebührend zu würdigen. Beide konnten sich nur deshalb zu genialen Köpfen auf ihren Gebiet entwickeln, weil die Eltern ihnen beste Bildungschancen boten. Der Besucher kann die Lebensläufe der Brüder nachvollziehen; beide gingen in den 30er Jahren ins Exil. 

Während Carl nach schweren Jahren auf einer Farm in Vermont (USA) in den deutschsprachigen Raum zurückkehrte, blieb Eduard seiner Tätigkeit als renommierter Musikpädagoge an der Universität in Ankara bis zum Tod treu. 

Mit der Ausstellung „Die Zuckmayers“ haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Museumsausschusses mit tatkräftiger Unterstützung lokaler Handwerker einen neuen Besuchermagneten in Nackenheim geschaffen. Mit einem „Tag der Offenen Tür“ am Samstag, dem 19. Januar 2019 wird die Präsentation der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Von 11:00 bis 17:00 ist das Muxum geöffnet, um 11:30 / 13:00 / 14:00 / 15:30 finden Führungen statt, der Heimat- und Verkehrsverein stellt Getränke, Kaffee und Kuchen bereit. Der Eintritt ist selbstverständlich frei

 Diese Ausstellung wird ebenfalls heute in einem Artikel in der AZ gewürdigt. Siehe „Neue Dauerausstellung über Familie Zuckmayer in Nackenheim

Was ist los in Nackenheim – Der Veranstaltungskalender für 2019

Wie sicherlich schon viele Einwohner Nackenheims gemerkt haben wird der Veranstaltungskalender nicht mehr in gedruckter Form verteilt. Dafür gibt es die Möglichkeit hier im Blog die Veranstaltungen, tagesaktuell, einzusehen und auch in die eigenen Kalender auf Smartphone, Tablets oder am PC einzublenden.

Genaue Informationen wie dies geht erhält man über diese Seite hier. 
Diese Seite erreicht man auch über die Auswahl „Was ist los in Nackenheim“ im Navigationsmenu oben auf dieser Seite.

Auch werden auf dieser Seite verschiedene druckbare Versionen angeboten.

Um neue Termine oder Terminänderungen eintragen zu lassen reicht eine Mail an  veranstaltungen.nackenheim@gmail.com

Wir wünschen allen Bürgern Nackenheims ein gutes neues Jahr und viel Spaß bei der Nutzung des neuen Veranstaltungskalenders.

Am Samstag – Nackenheims erstes Sektakel

Am Samstag erwartet uns eine Premiere in Nackenheim. Die Tochter des Hauses übernimmt das Regiment und veranstaltet Nackenheims 1. Sektakel im Weingut Sans-Lorch im Mahlweg. 

Jasmin ist sicherlich  unseren Lesern wohl bekannt durch ihren Winzerinnen Blog in dem sie uns an ihren Weinbauerfahrungen teilnehmen lässt.  Gerade eben aus Südafrika zurück setzt sie ihre Ideen um und versucht eine Sektprobe mit einem Event zu verknüpfen.

Die Präsentation ihres ersten Riesling-Sekt wird von einem passenden Speisenangebot begleitet.  Einen ersten Einblick erlaubt ein Bild der Speisekarte. 

Natürlich darf auch die Partykomponente nicht fehlen. Allerdings gestehe ich das ich auf die „Schaumweinparty“ extrem gespannt bin. 

  Wir drücken Jasmin die Daumen und     werden uns diesen Event auf keinen Fall    entgehen lassen. 

Anmeldung zum Sommerferienprogramm der VG Bodenheim startet am 11. Mai

Ab Freitag, dem 11. Mai, um 8.00 Uhr findet die erste Anmeldephase zum Sommerferienprogramm statt. Es besteht für drei Wochen, bis zum Montag, dem 4. Juni, um 8.00 Uhr die Möglichkeit, die Angebote online zu studieren und sich anzumelden. Hier gehts zur Anmeldung!

In der ersten Anmeldephase hat jedes Kind die gleichen Chancen, egal wann die Anmeldung erfolgt. In dieser Phase werden alle Anmeldungen gesammelt. Nach dem Anmeldeschluss am 4. Juni findet die automatische Verlosung der Teilnehmerplätze statt. Sollten mehr Anmeldungen als vorhandene Plätze für eine Veranstaltung vorliegen, werden die Plätze nach einem fairen Schlüssel automatisch zugeteilt.

Danach erhalten die Eltern einen Veranstaltungspass per Mail, in dem alle zugeteilten Veranstaltungen, alle Warteplätze und die Absagen aufgelistet und die zu zahlenden Teilnehmerbeiträge aufgeführt sind. Diese können anschließend überwiesen oder im Kinder- und Jugendbüro bar bezahlt werden.

Am Dienstag, dem 5. Juni, um 8.00 Uhr startet die zweite Anmeldephase, während der die Plätze, die nach der ersten Vergaberunde noch verfügbar sind, mit einer verbindlichen Anmeldung per Sofortbuchung gebucht werden können.

Auf dieser Seite sind noch einmal alle wichtigen Infos und die häufigsten Fragen zusammengestellt. http://kijubue.vg-bodenheim.de/vg_bodenheim_jugendseiten/Ferien/VG%20Ferienprogramm/ 

Heute 14:30 Showdown auf dem „Marktplatz“ in Nackenheim

Der Festplatz von Nackenheim wird zum Drehort: Das SWR Fernsehen zeichnet heute ab 14:30 Uhr auf dem Wochenmarkt eine neue Folge der Sendung „MarktFrisch“ auf. Verschiedene Zutaten frisch zubereiten und das auch noch gegen einen Profikoch – SWR-Moderator Jens Hübschen stellt sich gemeinsam mit einem freiwilligen Helfer bzw. einer Helferin aus Nackenheim der Herausforderung und tritt im Kochduell gegen Frank Brunswig an. Verwenden dürfen sie dabei nur Zutaten, die sie marktfrisch kaufen. Zuschauer und Testesser sind bei der Aktion herzlich willkommen.

Am Drehtag baut das SWR-Team vormittags eine Küche auf dem Festplatz an der Henry-Dunant-Straße auf. Gourmetkoch Frank Brunswig schaut sich anschließend das Angebot auf dem Wochenmarkt an und entscheidet sich für „sein“ Rezept. Jens Hübschen hat erst einmal andere Sorgen: Er kann nämlich gar nicht kochen und ist deshalb unter den Besuchern des Wochenmarkts auf der Suche nach jemandem, der ihn beim Duell mit dem Profi unterstützt. Wer kocht mit ihm?

Findet er einen freiwilligen Koch oder eine Köchin, kann der Wettkampf am Herd beginnen. Vor den Besuchern des Wochenmarkts bereiten die drei ihre Gerichte zu. Am Ende müssen sie die Jury, die vor Ort aus Zuschauern gebildet wird, von ihrer Kochkunst überzeugen. Die Punkte werden in Form von Äpfeln verteilt. Wer hat am Ende die meisten in seinem Korb – Team Hübschen oder doch der Profi Frank Brunswig?

Wer den Markt als Sieger verlässt, zeigt das SWR Fernsehen am Donnerstag, 24. Mai, um 18:15 Uhr.