Kategorie-Archiv: Parteien

Alle müssen raus – CDU Nackenheim sammelt morgen die Tannenbäume ein

Tannenraus.jpgWohin mit den ausgedienten Weihnachtsbäumen? In Nackenheim kein Problem! Hier organisiert die CDU seit vielen Jahren das Einsammeln der Bäume, diesmal am Samstag, den 7. Januar 2017.

Bitte stellen Sie die Bäume bis 9:00 Uhr an den Straßenrand. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich kein Lametta oder Ähnliches mehr daran befindet.

Wanderung durch Nackenheims Geschichte, Weinberge und Natur

Rekordbeteiligung bei traditioneller Weinwanderung der CDU
Bei strahlendem Sonnenschein konnte CDU-Vorsitzender Karl Ludwig Bettinger die Gäste zur traditionellen Weinwanderung der CDU begrüßen. Ganz besonders begrüßte er Ortsbürgermeisterin Margit Grub. Obwohl die Beteiligung bereits im vergangenen Jahr sehr hoch war, ist in diesem Jahr nochmals eine Steigerung gelungen. Der für seine detaillierten Geschichtskenntnisse bekannte Altbürgermeister Bardo Kraus konnte selbst alteingesessene Nackenheimer noch mit der einen oder anderen bislang unbekannten Anekdote aus der reichen Geschichte des Ortes überraschen. Spannend und kurzweilig waren die Erläuterungen von Kraus an dem jeweiligen historischen Schauplatz. Die Wanderung begann in der Rheinstraße am Schiffermast und führte durch Bahnhofstraße, Jahnstraße, Prof.-Dr.-Mathias Pier-Straße, Wormserstraße, Carl-Zuckmayer-Straße, Carl-Zuckmayer-Platz, Weinbergstraße und Adam-Winkler-Straße auf den Berg, vorbei am Ehrenkreuz bis zur alten Mistkaut. Nach der etwa zweistündigen Wanderung luden CDU und Junge Union zum traditionellen Abschluss hoch über dem Rhein bei Gegrilltem und Nackenheimer Tropfen ein.

bild-cdu-wanderung

Altbürgermeister Bardo Kraus zog die Wanderer mit seinen profunden Geschichtskenntnissen und der ein oder anderen Anekdote, die nicht in den Geschichtsbüchern zu finden ist, in seinen Bann.

Morgen in Nackenheim – nicht nur für Neubürger interessant

SPDDie SPD lädt alle Interessierte für Samstag, 10. September, 15 Uhr, Treffpunkt am Rathaus, zu einem Rundgang durch Nackenheim ein. An verschiedenen Stationen erzählen Altbürgermeister Günter Ollig, Bau- und Kulturdezernentin Marianne Grosse und Staatssekretär Salvatore Barbaro Wissenwertes und Anekdoten über Nackenheim. Der Rundgang endet gegen 17 Uhr am Rathaus mit Kaffee und Kuchen.

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 09. September 2016)

Nackenheim hat gewählt ….

wahl 2016 NackenheimDie Ergebnisse der Landtagswahlen 2016 für die VG Bodenheim kann man über folgenden Link ansehen: http://www.vg-bodenheim-wahl.info/Landtags_Wahlen_2016.html 

Eine Zusammenfassung der AZ zum Ergebnis im Wahlkreis 30 findet man über: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/ingelheim/ingelheim/kopf-an-kopf-rennen-um-das-mandat_16724383.htm

Wir gratulieren Dorothea Schäfer zum Gewinn des Direktmandates.

Seit 50 Jahren aktiv – Heinz Hassemer in Nackenheim geehrt

cdu na 2016 01Nackenheim, 10.01.2016 – Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder standen im Mittelpunkt des Helferfestes der CDU Nackenheim (v.l.n.r.) Dorothea Schäfer, Ubald Sans, Dr. Robert Scheurer, Margit Grub, Karl Ludwig Bettinger, Andreas Scherer, Heinz Hassemer, Andreas Schauer

Über 60 Teilnehmer konnte CDU-Vorsitzender Karl Ludwig Bettinger am Sonntag, den 10.01.2016 im Kelterhaus des Landgasthofes St. Gereon zum traditionellen Helferfest der CDU Nackenheim begrüßen. „Am heutigen Abend steht das gemütliche Beisammensein und vor allem das DANKE an die Helferinnen und Helfer im Vordergrund. Nur durch das ehrenamtliche Engagement vieler Helfer war es möglich die großen und kleinen Events im zurückliegenden Jahr zu stemmen.“, betonte Bettinger in einer kurzen Ansprache. Doch zuvor stand noch eine erfreuliche Aufgabe an: Die Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Mainz-Bingen und Landtagsabgeordnete Dorothea Schäfer und der stellvertretende Vorsitzende der CDU Nackenheim Andreas Schauer hatten die ehrenvolle Aufgabe übernommen, insgesamt sieben Mitglieder der CDU für Ihre langjährige Treue zu ehren. Offiziell gab es dazu eine Urkunde der CDU, unterschrieben von der Bundesvorsitzenden und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Landesvorsitzenden Julia Klöckner und der Kreisvorsitzenden Dorothea Schäfer, sowie eine Anstecknadel für jeden Jubilar. Der Ortsverband bedankte sich mit einem Weinpräsent. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Frau Maria Böhm geehrt. 40 Jahre Mitglied sind Gisela Grünerwald, Agnes Hasselbach, Hans Müller, Otto Sans und Ubald Sans. Auf beachtliche 50 Jahre Treue zur CDU kommt der langjährige Vorsitzende des Ortsverbandes, Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Beigeordnete der VG und Bürgermeister a. D. Heinz Hassemer.