Archiv der Kategorie: Parteien

Nackenheim hat gewählt ….

wahl 2016 NackenheimDie Ergebnisse der Landtagswahlen 2016 für die VG Bodenheim kann man über folgenden Link ansehen: http://www.vg-bodenheim-wahl.info/Landtags_Wahlen_2016.html 

Eine Zusammenfassung der AZ zum Ergebnis im Wahlkreis 30 findet man über: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/ingelheim/ingelheim/kopf-an-kopf-rennen-um-das-mandat_16724383.htm

Wir gratulieren Dorothea Schäfer zum Gewinn des Direktmandates.

Seit 50 Jahren aktiv – Heinz Hassemer in Nackenheim geehrt

cdu na 2016 01Nackenheim, 10.01.2016 – Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder standen im Mittelpunkt des Helferfestes der CDU Nackenheim (v.l.n.r.) Dorothea Schäfer, Ubald Sans, Dr. Robert Scheurer, Margit Grub, Karl Ludwig Bettinger, Andreas Scherer, Heinz Hassemer, Andreas Schauer

Über 60 Teilnehmer konnte CDU-Vorsitzender Karl Ludwig Bettinger am Sonntag, den 10.01.2016 im Kelterhaus des Landgasthofes St. Gereon zum traditionellen Helferfest der CDU Nackenheim begrüßen. „Am heutigen Abend steht das gemütliche Beisammensein und vor allem das DANKE an die Helferinnen und Helfer im Vordergrund. Nur durch das ehrenamtliche Engagement vieler Helfer war es möglich die großen und kleinen Events im zurückliegenden Jahr zu stemmen.“, betonte Bettinger in einer kurzen Ansprache. Doch zuvor stand noch eine erfreuliche Aufgabe an: Die Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Mainz-Bingen und Landtagsabgeordnete Dorothea Schäfer und der stellvertretende Vorsitzende der CDU Nackenheim Andreas Schauer hatten die ehrenvolle Aufgabe übernommen, insgesamt sieben Mitglieder der CDU für Ihre langjährige Treue zu ehren. Offiziell gab es dazu eine Urkunde der CDU, unterschrieben von der Bundesvorsitzenden und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Landesvorsitzenden Julia Klöckner und der Kreisvorsitzenden Dorothea Schäfer, sowie eine Anstecknadel für jeden Jubilar. Der Ortsverband bedankte sich mit einem Weinpräsent. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Frau Maria Böhm geehrt. 40 Jahre Mitglied sind Gisela Grünerwald, Agnes Hasselbach, Hans Müller, Otto Sans und Ubald Sans. Auf beachtliche 50 Jahre Treue zur CDU kommt der langjährige Vorsitzende des Ortsverbandes, Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Beigeordnete der VG und Bürgermeister a. D. Heinz Hassemer.

Traditionelle Wanderung der CDU fand großen Anklang

Weinwanderung cdu 2015 1Vergangenen Sonntag trafen sich über 60 Teilnehmer am Schiffermast in der Rheinstraße zu der inzwischen traditionellen Weinwanderung, die die CDU seit vielen Jahren veranstaltet. Besonders herzlich begrüßte CDU-Vorsitzender Karl Ludwig Bettinger die Landtagsabgeordnete Dorothea Schäfer, Bürgermeister Dr. Robert Scheurer, Ortsbürgermeisterin Margit Grub sowie Flüchtlinge, die derzeit in Nackenheim untergebracht sind.

Nach einem Begrüßungsumtrunk am Schiffermast führte der Weg entlang des Eichelbaches von der Mündung bis ins Quellgebiet. Die fachkundige Führung lag, wie bereits im vergangenen Jahr, beim Nackenheimer Wein- und Kulturbotschafter Frieder Stauder, der mit seinen Erläuterungen, Berichten und Anekdoten aus vergangenen Zeiten auch so manchem alteingesessenen Nackenheimer Neues beibringen konnte. Interessant war, dass die Mündung des Eichelsbaches im Laufe der Jahrhunderte mehrfach durch die Nackenheimer verlegt wurde. Heute mündet der Eichelsbach im Unterfeld in der Nähe des Anglerheimes in den Rhein. Typisch für rheinhessische Bäche wie den Eichelsbach ist, dass er nicht eine einzige Quelle besitzt, sondern im Quellgebiet südwestlich von Nackenheim in Richtung Lörzweiler von etlichen Rinnsalen gespeist wird. Den Eichelsbach bekamen die Wanderer allerdings erst hinter der ehemaligen Kapselfabrik zu Gesicht, weil er innerhalb des Dorfes weitgehend unterirdisch kanalisiert ist.

weinwanderung cdu 2016 2Auf der rund zweistündigen Wanderung konnte der ein oder andere Nackenheimer Rebensaft verkostet werden. Rechtzeitig zur Mittagszeit wurde das Ziel „Alte Mistkaut“ in den Weinbergen von Nackenheim erreicht, wo CDU und Junge Union die Teilnehmer mit Steaks und Würstchen vom Grill, Salaten und Kuchen erwarteten.

Besonders hat mir persönlich gefallen, dass die CDU die Flüchtlinge aus Syrien und Pakistan, die seit knapp 2 Wochen in Nackenheim wohnen eingeladen hatte und sie damit erstmalig die Gelegenheit hatten die wunderschöne Natur rund um Nackenheim kennenzulernen. Auch haben sie sich sehr über die zahlreichen Gespräche mit den anderen Teilnehmern gefreut. Sie haben mich extra gestern nochmal gebeten mich, in ihrem Namen,  bei den Veranstaltern zu bedanken.