Archiv der Kategorie: Wein und Winzer

Morgen in Nackenheim – Wine will rock U

Natürlich ist der leergeräumt damit man auch richtig Platz hat.

Das Weingut Sans Lorch startet 2020 mit einer WeinRockParty im Gewölbekeller im Mahlweg 4!

Am 1. Februar heizt die Band „Level free“ wieder ordentlich den tanzwütigen Gästen in unserem Gewölbekeller ein, also am besten zu den bequemen Schuhen greifen.

Ab 19 Uhr ist Einlass, ab 20 Uhr beginnt die Band zu spielen. 

Für guten Wein ist im Weingut stets gesorgt und ebenso für einen Happen zu Essen. Der Eintritt ist frei, aber sicher nicht umsonst!

Sie suchen noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Dann nutzen Sie den Vorverkauf für die neue Veranstaltungsreihe im Weingut Gunderloch

Gunderloch, der Fröhliche Weinberg und der Wein

Freitag, 31.01.2020 ab 19Uhr (Einlass ab 18:30Uhr) Preis pro Karte/Person 22,-€

„….allzeit e Stückche Natur, e Stückche Element,
e Stückche Kindstauf un Himmelfahrt….“
Verbringen Sie bei uns einen gemütlichen und heiteren Abend mit Wein, Essen und dem LiteraTeam. Es wird die Geschichte der Häuser Gunderloch und Zuckmayer aufgegriffen, sowie Szenen und Zitate aus „Der fröhliche Weinberg“ und das Thema Wein im Allgemeinen.
Der Vortrag ist in mehrere Blöcke aufgeteilt, so dass zwischendurch auch Zeit für die so wünschenswerten Tischgespräche bleibt.

Die Karte beinhaltet einen Sitzplatz an einem 6er oder 8er-Tisch, den Vortrag des LiteraTeams und eine Platte mit Haumacher Wurst, Schinken und Käse (tischweise).

Gunderloch, Essen Für Uns und der Wein

Freitag, 20.03.2020 ab 19 Uhr Preis pro Karte/Person 79,-€

Ein 5-Gänge-Menü mit entsprechender Weinbegleitung
KOCH und WINZER (Manuel Kubitza ESSEN FÜR UNS und Johannes Hasselbach) führen Sie gemeinsam durch den Abend. Genießen Sie ein informatives und unterhaltsames, auf die Weinbegleitung abgestimmtes Menü.

Die Karte beinhaltet ein 5-Gang-Menü, korrespondierende Weinbegleitung und Wasser.

Allgemeine Informationen:
Die Karten für die Veranstaltung sind ab sofort im Weingut Gunderloch erhältlich. Gerne senden wir Ihnen diese auch gegen Vorkasse zu.
Die Veranstaltungen finden im Weingut Gunderloch, Nackenheim statt.
Preise sind inkl. MwSt..

Unsere Email Adresse: info@Gunderloch.de

Das Weingut Sans Lorch lädt ein zur Adventsverkostung

Auch in diesem Jahr stellt das Weingut Sans Lorch aus Nackenheim an 2 Wochenenden alle Gutsweine für Sie zur Verkostung bereit! Genießen Sie unsere Weine am 23.11. und 24.11. oder am 30.11. und 1.12. jeweils von 11-18 Uhr in unserem Gewölbekeller in Nackenheim, im Mahlweg 4.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, wir freuen uns wenn Sie einfach zwischen 11 und 18 Uhr vorbeikommen. 

Natürlich gibt es auch Kleinigkeiten aus der Winzerküche und passend zur Adventszeit verschiedene Präsentideen rund um und mit unseren Weinen. Nach zehnmonatigen (Barrique) Fasslager freuen wir uns außerdem, Ihnen zwei rote Neuheiten vorstellen zu dürfen: 

2018er Regent und Sankt Laurent Trocken.

Neben den Roten gibt es selbstverständlich auch alle anderen Weißweine des Weingutes zu verkosten. Unsere aktuelle Weinliste finden Sie hier.

Die Familie Sans Lorch freut sich auf Ihren Besuch.

Weingut Gunderloch lädt ein zur großen Jahrgangsverkostung

Gunderloch Nackenheim

Wieder neigt sich ein Weinjahr dem Ende entgegen. Wir möchten diese ruhige Zeit nutzen, um mit Ihnen zusammen einen Blick zurück auf den Jahrgang 2018 zu werfen.

Gunderlochs Gutsschänke öffnet für einen Tag
Auch dieses Jahr wird es am Samstag (9.10.) kein offizielles Ende geben. Wir laden Sie ein, einen gemütlichen Abend mit uns in unserer für diesen Tag geöffneten „Gutsschänke“ zu verbringen. Genießen Sie ein Glas Wein und einen leckeren Flammkuchen in heimiliger Atmosphäre. 

Masterclass „Wir leben ROTHENBERG“
Am Sonntagnachmittag bieten wir Ihnen die besondere Gelegenheit in einer geführten Verkostung unseren „Hausberg“, den Nackenheimer Rothenberg, aus verschiedenen Blickwinkeln kennen zu lernen. Hierfür öffnen wir Raritäten aus der Schatzkammer und stellen Ihnen das eine oder andere Experiment vor, das uns weiter hilft, diesen einzigartigen Weinberg besser zu verstehen.
Sonntag, 10.11.19 von 13.00 – 14.30 Uhr
25,- € pro Person / verbindliche Anmeldung / begrenzte Teilnehmerzahl

Bilderquelle: Copyright © 2019 Weingut Gunderloch, All rights reserved http://www.gunderloch.de

Heute Eröffnungsweinprobe in Nackenheim

Auch in diesem Jahr beginnen wir das Nackenheimer Weinfest mit der traditionellen Eröffnungsweinprobe. Heute findet diese in der Mistkaut statt. Die Weinproben werden moderiert von der Rheinhessischen Weinprinzessin.

Um 20.00 Uhr beginnt die Eröffnungsweinprobe ,,Rote Erde – Grüner Rhein – Goldner Wein“ – so lautet das Motto dieser Weinprobe, die jedes Jahr im Juli am Mittwoch vor dem Weinfest in der „alten Mistkaut“, einem malerisch eingemauerten Hof inmitten der Nackenheimer Weinberge, stattfindet. So wenig vielversprechend „Mistkaut“ auch klingt, umso größer ist die Begeisterung, wenn man den atemberaubenden Ausblick genießt: über das Rheintal und die Steillagen des Rothenbergs, bis hin zu den fernen Silhouetten des Odenwaldes. Mit Traktoren und Planwagen geht die Fahrt vom Nackenheimer Rathausplatz hinauf in die Weinberge und auch nach der Weinprobe sorgen die Winzer auf diese Weise für einen sicheren und geselligen Heimweg. 

Kredenzt werden selbstverständlich Nackenheimer Weine. Die Auswahl vom trockenen Roten, über Rosé- und Weißweine bis hin zum süßen Abschluss gibt jedes Jahr wieder einen schönen Überblick darüber, was die ortsansässigen Winzer zu bieten haben. Da aber auch Winzer aus benachbarten Gemeinden Weinberge in den Nackenheimer Lagen haben, stellt im jährlichen Wechsel ein Weingut aus einem Nachbarort seinen Nackenheimer Wein vor. Dazu wird klassisch „Weck und Worscht“ gereicht. Die fachliche Moderation der Probe übernimmt eine amtierende rheinhessische Weinmajestät, auch für stimmungsvolle musikalische Begleitung zwischen den einzelnen Weinen ist gesorgt. 

Los geht’s wie immer um 19:00 Uhr am Rathausplatz. Von dort werden die Teilnehmer mit Weinbergsrollen zur Mistkaut gefahren. Dort bekommt jeder ein Weinfestglas geschenkt, das während des ganzen Festes wiederverwendet werden kann (Wenn man es nicht zuhause vergisst). 

Eine Weinprobe inmitten der Weinberge und unter freiem Himmel – ein wirklich eimaliges Erlebnis!

Mer‘ sieht sich ….

Die letzte Woche geöffnet (vor dem Weinfest)

Wer im Weingut Sans-Lorch schön gekühlte & frische Weine und ein Plätzchen im Garten geniessen möchte hat vor dem Weinfest nur noch eine Woche Zeit.
Eine kleine Besonderheit ist aber bei der Planung zu berücksichtigen. Ausnahmsweise ist am Freitag, dem 12. Juli 2019 geschlossen. Also bleibt nur noch der Donnerstag und der Sonntag um im Garten zu sitzen.