Kategorie-Archiv: Schulen

Morgen in Nackenheim – Konzert des Gymnasium

Gymnasium_logo.jpgDas Gymnasium lädt zu seinem Sommerkonzert am Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr in die Carl- Zuckmayer-Halle ein. Die Zuschauer erwartet ein Querschnitt durch die Werke, die in diesem Schuljahr von den Schülern in verschiedenen AGs und im Musikunterricht erarbeitet wurden. Zur Aufführung gelangen Werke aus vielen Bereichen der Populärmusik, Filmmusik und Musical. Die musikalische Spannbreite zieht sich von im Unterricht erarbeiteten Rhythmus-Spielen über eine Auswahl von Stücken aus

„Das Phantom der Oper“, Filmmusik-Medleys bis hin zu aktuellen Hits aus dem Bereich der Popmusik ( „Earth-Song“ und „Heal the world“ von Michael Jackson, Melodien aus dem Disney-Film „Dschungelbuch“). Die einzelnen Stücke werden von Schülern aus einzelnen Klassen, den Musik-AGs der fünften Klassen, der Orchester-AG, dem MSS-Chor und dem Lehrerchor dargeboten. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der musikalischen Arbeit am Gymnasium sind willkommen.

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 13. Juni 2016)

Morgen in Nackenheim – Familien-Schulfest im Gymnasium

Gymnasium_logo.jpgWir laden Sie am 18.06.2016 herzlich ein, von 11.00-14.00 Uhr das

Familien-Schulfest des Gymnasiums Nackenheim zu besuchen. Unser diesjähriges Sommerfest orientiert sich an den Olympischen Spielen 2016, die in diesem Jahr in Rio statt nden werden. So erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Wettkämpfen verschiedenster Sportarten sowie eine bunte Zusammenstellung musikalischer, sprachlicher und geschichtlicher Attraktionen. Für Ihr leibliches Wohl sorgt der Förderverein mit Unterstützung der Jahrgangsstufe 11.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Tag mit Ihnen.

Heute in Nackenheim – Ausstellung über Olympia 1936

Gymnasium_logo.jpgAm Montag, 13. Juni, wird im Gymnasium die vom Leis- tungskurs Geschichte der Jahrgangsstufe 10 konzipierte Ausstellung „Olympia 1936 – ein reiner Propagandaakt?“ schulintern eröffnet. In der multimedialen Ausstellung haben sich die Schüler mit der Frage auseinandergesetzt, wie die deutsche und ausländische Presse im August 1936 die unter dem nationalsozia- listischen Regime in Berlin ausgerichteten Olympischen Spiele wahrgenommen hat. Die Ausstellung kann nach Voranmeldung am 14. und 15. Juni im Zeitraum von 16.15 bis 17.15 Uhr besucht werden. Anmeldewünsche an k.kaiser@gymnasium- nackenheim.de

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 10. Juni 2016)

Neue Sanitäranlage in der Grundschulsporthalle Nackenheim

Einweihung Schule 2015 5Am Dienstag letzter Woche hat Bürgermeister Dr. Scheurer die neue Sanitäranlage in der Grundschulsporthalle Nackenheim in Anwesen- heit von Vertretern der Baufirmen, der Vereine, der Schule und des Verbandsgemeinderates zur Nutzung freigegeben. Seit dem Jahr 2001 war die Duschanlage der Grundschulsporthalle in Nackenheim geschlossen. Lediglich die Toiletten konnten eingeschränkt genutzt werden.

Nachdem es Kostenschätzungen von bis zu 360.000 € gab und diese als sehr hoch angesehen wurden, lag das nun realisierte Projekt über zehn Jahre lang brach. 2014 gelang es dem Bürgermeister dann in Zusammenarbeit mit den beteiligten Planern eine günstigere Lösung zu erarbeiten, die dazu führte, dass heute eine moderne Sanitäranlage einschließlich behindertengerechten Zugangs und Toiletten genutzt werden kann. Die Kosten wurden 2014 mit rd. 216.000 € geschätzt. „Als der Landkreis dann auch noch ein Förderprogramm für derartige Maßnahmen auflegte, war klar, dass wir jetzt handeln müssen“, so Scheurer. Der Landkreis beteiligt sich über die Sporthallenförderung zu 50 Prozent an den Kosten. Die Ausschreibungsergebnisse lagen zudem unter der Kostenschätzung.

Zu guter Letzt werden für die Umkleidekabinen neue Garderoben- bänke beschafft. „Der Bildungs- und Freizeitcampus Nackenheim ist damit um einen weiteren Baustein gewachsen. Jetzt fehlen noch die Sportgeräte für Erwachsene im Außengelände. Deren Beschaffung soll in Kürze erfolgen“, freute sich der Bürgermeister. Auch hier wird die Verbandsgemeinde auf die Belange behinderter Menschen einge- hen und entsprechend nutzbare Geräte beschaffen. Die Grundschule selbst plant noch die Errichtung einer Kletterwand an der Außenwand der Sporthalle.