Archiv der Kategorie: suche-biete-tausche

United Nackenheim – Ihre Hilfe wird gebraucht – Geben sie einer Familie ein Zuhause

un_logo_mailNachdem für uns Deutsch der letzte Krieg bereits 70 Jahre zurück liegt und auch die letzte innerdeutsche Flüchtlingswelle bereits 25 Jahre vorüber ist, können wir uns kaum noch vorstellen vor welchen Problemen Flüchtlinge, die mit einigen Koffern hier in Deutschland Asyl suchen, stehen.

Die Familie wohnte in einer kleinen Stadt in Syrien. Der Bürgerkrieg hat den Ort zerstört. Bomben fielen auf die Nachbarhäuser, deswegen brachte der Vater seine Frau und die Kinder in die Türkei. Als er wiederkam, um weiterzuarbeiten, lag auch sein Haus in Schutt und Asche. Er beschloss über die Türkei nach Deutschland zu flüchten um hier seiner Familie das Überleben zu sichern.

un Bild 2Seit Karfreitag ist nun die 8 köpfige Familie in Deutschland wieder vereint. Seit dieser Zeit wohnten sie in einem Zimmer in Gau-Bischofsheim. Seit Mittwoch dieser Woche gelang es der Familie ein Haus in Nackenheim anzumieten. Aber aus ihren Koffern ein komplettes Haus auszustatten ist unmöglich. Es fehlt an allen Ecken und Enden an den Dingen des täglichen Bedarfs. Wer dem Bürgerkrieg in Syrien entkommen ist, reagiert mit einer gewissen Gelassenheit auf die täglichen Herausforderungen, aber ich denke man muss einer Familie mit Kindern in Nackenheim ein Zuhause geben.

un bild 6Die Flüchtlingsarbeitskreise in der Verbandsgemeinde haben in den letzten Wochen versucht über Spenden die Familie auszustatten. Ähnlich wie der Nackenheimer Arbeitskreis für Asylbewerber und Flüchtlinge, United Nackenheim“ haben auch viele Mitglieder aus Gau-Bischofsheim und Bodenheim mit Einrichtungs- und Haushaltsgegenständen geholfen. Dennoch fehlen noch eine Reihe von Dingen ohne die ein Haushalt nur schwer leben kann. Daher hier eine Liste von Gegenständen die wir dringend suchen:

  • Bettgestelle mit Lattenrosten (90 x 200 oder 100 x 200) mit oder ohne gut erhaltene, saubere Matratzen
  • Kleine Kleiderschränke (100 bis 120cm Breite – raumhoch für Kinderkleidung)
  • Funktionsfähige Waschmaschine
  • Funktionsfähiger Staubsauger
  • Kleine Schreibtische (damit die Kinder ihre Hausaufgaben machen können) mit oder ohne passendem Stuhl
  • Gut erhaltene, saubere Teppiche

Natürlich fehlen auch noch Haushalts- und Kücheneinrichtung. Aber an dieser Liste arbeiten wir noch, da wir die Spenden in diesem Bereich gerade abholen und zur Familie bringen. (Leider haben wir keinerlei Raum um Gegenstände zu lagern.)

Asyl logo 2Sollten sie also hier bereit sein zu helfen, haben sie die folgenden Möglichkeiten sich bei United Nackenheim zu melden:

  • Per Mail an un@nackenheimer.community
  • Per PN oder Kommentar über Facebook zu diesem Artikel der Nackenheimer Community
  • Per Telefon an Ingrid und Peter Stey 06135 950185

Wenn möglich mit einem Bild des Gegenstandes, dies ist aber keinesfalls eine Vorbedingung.

Wir würden uns freuen wenn sie uns helfen würden die Familie in Nackenheim eine neue Heimat zu geben. .

Kindertafel für Deutschunterricht von Flüchtlingen gesucht

KindertafelDas ging ja schnell. Wir haben eine Tafel und danken der Spenderin.

Für den Deutschunterricht bei einer syrischen Flüchtlingsfamilie sucht United Nackenheim, unser lokaler runder Tisch für Asylbewerber und Flüchtlinge, eine kleine Schultafel. Die 5 Kinder der Familie sollen damit von unseren Nackenheimer Freiwilligen beim Deutschlernen unterstützt werden.

Vielleicht hat ja noch einer unserer Einwohner eine Tafel, die die eigenen Kinder nicht mehr verwenden und die damit wieder einer sinnvollen Verwendung zugeführt würde.

un_logo_mailVielen Dank im Voraus für Ihre/Eure  Unterstützung…… Bei Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gerne auf einem der u.a. Wege zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen  / Best regards

Peter Stey für United Nackenheim , Nackenheimer Runder Tisch für Asylbegehrende/Flüchtlinge,  Frankenstr. 32, 55299 Nackenheim Tel.: 06135 950185 un@nackenheimer.community

Ortsmuseum Nackenheim – Türkei-Fotos gesucht!

türkisch ortsmuseumDas Ortsmuseum Nackenheim sucht Fotos von der Türkei, Ihre Bilder von Begegnungen mit der Türkei, in der Türkei.

Fotos von Situationen, Eindrücken, die Ihnen in Erinnerung geblieben sind; Fotos, die für Sie das Besondere Ihres Kontaktes mit der türkischen Kultur, den Menschen dort, dem Leben dort widerspiegeln. Fotos, die Ihnen wichtig sind. Die Bilder sollen ab September in der Ausstellung „Begegnung – Karşılaşma“ des Ortsmuseums Nackenheim gezeigt werden. Anlaß ist der 125. Geburtstag von Eduard Zuckmayer, der in die Türkei emigrierte.

Achtung: Bitte senden Sie für eine Vorauswahl maximal 2 bis 3 Bilder bis Ende Mai 2015 entweder digital (als jpg) an: klein.wiese@web. de (Betreff: „Begegnung“) oder als Papierabzug (10 x15) an: Peter J. Klein, Wormserstr. 95, 55294 Bodenheim. Für Rückfragen geben Sie bitte eine Telefonnummer an. Vielen Dank!

Modelleisenbahnteile für das Ortsmuseum gesucht

Ortsmuseum 2014 ohne GerüstWerner Balbach, der sich bereits bei der Außenrenovierung unseres Ortsmuseums verdient gemacht hat, beginnt in einem neuen Projekt mit der Aufarbeitung der dort bisher ausgestellten Modelle. Dieses Projekt gibt zusätzlich einem der Nackenheimer Asylbewerber die Möglichkeit sich für einen Ausbildungsplatz zu qualifizieren.

un_logo_mailDa die meisten Flüchtlinge die in Deutschland ankommen, ohne das sie ihre berufliche Qualifikation nachweisen können, ist für diesen Personenkreis die Arbeitssuche extrem schwierig. In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer führt Herr Balbach nun ein erstes Pilotprojekt in Nackenheim durch, welches einem unserer Flüchtlinge helfen soll eine Ausbildung nach deutschen Maßstäben beginnen zu können. Dieses Projekt findet in der Werkstatt von Herrn Balbach statt. Mit der Aufarbeitung von Schaustellermodellen (Kleines Karussell, Autobähnchen, Riesenrad etc.) für das Ortsmuseum, soll der Stand der Sprach- und Fachkenntnisse bei dem jungen Flüchtling nachgewiesen werden, um ihn dann in eine Ausbildungsstelle zu vermitteln. Die aufgearbeiteten Modelle werden wieder im neu renovierten Ortsmuseum ausgestellt.

Für dieses Pilotprojekt benötigen wir ihre Hilfe. Wir suchen gebrauchte Modelleisenbahnteile wie: Trafos , kleine Motoren z.B. von einer Lok, Lämpchen, Kabel, usw..

Wer hat so etwas für Modellbau übrig?

 Bitte melden sie sich bei uns oder sprechen sie Werner Balbach direkt an.

Peter Stey für United Nackenheim  – Nackenheimer Runder Tisch für Asylbegehrende/Flüchtlinge – un@nackenheimer.community

Junge Familie sucht kleines Haus in Nackenheim

Haus 01Gerne veröffentlichen wir auch solche Gesuche hier in der Nackenheimer Community. Wir freuen uns immer auf Neubürger.

Wir sind eine junge, 4-köpfige Familie und suchen ein Häuschen, gerne älter und gemütlich; es sollten mindestens 4-Zimmer sein und mindestens 80m² Wohnfläche aufweisen. Hof/Terrasse/Garten wäre natürlich toll! Wir wären auch an einem 2-Familien-Haus interessiert, was man mit einer anderen Familie teilen könnte.

Bitte melden bei Alina – Tel.: 0177-347 16 56. “

© Bildquelle: http://de.freepik.com/vektoren-kostenlos/hand-zeichnung-kinder-stil_720606.htm Entworfen durch Freepik

Sammlung für Wohnsitzlose

Obdachlose„Vom 1. Advent an sammelt Ursula Capito in Nackenheim wieder Päckchen für die Aktion „Weihnachten für Wohnsitzlose“. Die Päckchen oder Schuhkartons sollten mit nützlichen Dingen wie Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel, Süßigkeiten, Wollsocken oder warme Einlegesohlen für Schuhe befüllt sein. „Diese liebevoll gepackten Päckchen bringen ein sichtbares Zeichen der Nächstenliebe zu den Menschen, die auf der Straße leben“, so Frau Capito.

© Janos Korom, Bildquelle: Wikimedia http://commons.wikimedia.org

Bis 20. Dezember können die Päckchen abgegeben werden im Pappelweg 6 in Nackenheim oder direkt bei der Wohnsitzlosenhilfe Mainz (Wallstraße13). Informationen unter der Telefonnummer 0 61 35/58 29 oder im Internet www.relax-studio.npage.de

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 19. November 2014)

Repair Café Nackenheim – Tauschen, Verschenken und Flohmärkte im Nahbereich

Flohmarktfbbodenheim.jpgViele der Gegenstände die wir gedankenlos auf dem Wertstoffhof entsorgen sind eigentlich zu schade für den Müll. Aber leider finden wir oft niemand der, diese Gegenstände, die für uns keinen Wert mehr darstellen, gerne abnehmen würden oder sie dringend benötigen. Wir erinnern nur an die Suche nach einem gebrauchten Kühlschrank für eine Flüchtlingsfamilie in Gau-Bischofsheim.

Auf der Ausstellungsfläche des nächsten Repair Café bieten wir diesmal einen besonderen Service an. Bürger können die Möglichkeiten des Repair Café Nackenheim nutzen um eigene Angebote zum Tauschen, Verschenken oder verkaufen in einer der lokalen Flohmarktgruppen auf Facebook zu schalten.

Sicherlich kennen einige Nackenheimer die Möglichkeit über EBay-Kleinanzeigen gebrauchte Dinge zu verkaufen. Wie möchten gerne zeigen welche lokalen Möglichkeiten es in der Umgebung von Nackenheim gibt um gebrauchte Gegenstände zu tauschen, verschenken oder in einer der Flohmarktgruppen in der Umgebung anzubieten. Hierzu werden wir auf der Ausstellungsfläche des Repair Café die folgenden Services an:

  • Zu jeder vollen Stunde gibt es eine kurze Einführung zum Thema. Hier zeigen wir welche Möglichkeiten im Internet und über Facebook es gibt.
  • Besucher können Dinge mitbringen die sie anbieten wollen. Wir machen die Bilder und helfen diese in den lokalen Gruppen anzubieten.
  • Besucher können Bilder von Dingen machen und diese mitbringen oder per Mail uns zusenden. (CD, Speicherkarten, USB Sticks usw.). Wir helfen dann bei der Veröffentlichung auf den lokalen Märkten im Internet.

Anfragen zu dieser Station können im Vorfeld an folgende Email Adresse gesendet werden: peter@repaircafe-nackenheim.de

rc November Plakat 2014Am 8. November 2014, um 14:00 Uhr öffnet das Repair Café Nackenheim, im Mahlweg 8, das nächste Mal seine Pforten.

Hinweise:

Nur 1 Gerät pro Besucher; alle Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen sowie Schaltpläne mitbringen! 

Voranmeldung erwünscht – sodass die Warteschlangen hoffentlich nicht so lange sind! Henning@repaircafe-nackenheim.de  Tel.: 06135 95 11 81

Aussteller für Nackenheimer Weihnachtsmarkt gesucht

Grub AdventsmarktAm zweiten Adventswochenende, dem 6. und 7.  Dezember 2014, findet zum sechsten Mal der Adventsmarkt am Nackenheimer Rathaus statt. Der Markt in idyllischem Ambiente rund um den Rathausplatz und dem Marktzelt im Hof des Weinguts Reichsgraf von Ingelheim lädt mit zahlreichen musikalischen Vorführungen zum Verweilen ein. Besondere Geschenkideen für Weihnachtseinkäufe finden sich hier. Wie bereits im letzten Jahr werden auch im urigen und geschützten Museumshof Standflächen für Aussteller angeboten.

Für unseren Markt suchen wir noch Aussteller, die Interesse haben, mit Ihrem Warensortiment den Markt zu bereichern. Standplätze sind innen und außen möglich. Der Markt wird organisiert und finanziell unterstützt von der CDU Nackenheim. Haben Sie Fragen, dann wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an Susanne Jung 06135-9322991 oder adventsmarkt@cdu-nackenheim.de .

Flüchtlingsfamilie sucht Kühlschrank

Der_KühlschrankStellen sie sich einfach mal vor wie ihr Leben ohne einen Kühlschrank aussehen würde. Klar gibt es Lebensmittel die auch ohne Kühlung haltbar sind, aber wie oft gehen wir jeden Tag zum Kühlschrank um uns zu bedienen?

Klar könnten wir jeden Tag einkaufen gehen um die Frischware, die wir brauchen zu besorgen. Dies geht aber nicht mehr wenn sie in einer Gemeinde leben würden in der es keinen Einkaufsmarkt gibt. Wenn sie also auch kein Auto hätten, könnte ein Leben ohne Kühlschrank echt zum Problem werden. Sie können davon ausgehen, das Flüchtlinge, die meist nur ihr Leben retten konnten sich bei uns auch kein Auto leisten können. Damit wird das Leben, in einer Gemeinde wie Gau-Bischofsheim, zum Problem.

Daher suchen wir auf diesem Wege einen gebrauchten, aber noch funktionstüchtigen Kühlschrank, der dieser Familie geschenkt wird. Den Transport haben wir bereits organisiert. Wir würden, nach Vereinbarung den Kühlschrank bei ihnen abholen und zu der Familie bringen.

Sollten sie also bereit sein einen Kühlschrank zu spenden, bitte melden sie sich bei Ingrid und Peter Stey (06135 950185) oder per Email an peter@stey-nackenheim.com

© Rocafort8, Bildquelle: Wikimedia http://commons.wikimedia.org