Kategorie-Archiv: Uncategorized

Stichwahl zur Landratswahl – kommt wählen mir ist langweilig!

Als Mitglied im Nackenheimer Wahlvorstandes Wahlbezirks 505 

durfte ich schon bei der letzten waren feststellen das die Wahlbeteiligung sehr gering war.Lieber Burger ich kann euch sagen die Mitglieder aller Wahlvorstände freuen sich über jedes Wähler Gespräch das in den Tag verkürzt.
Also liebe Bürger ich kann euch sagen die Mitglieder aller Wahlvorstände freuen sich über jedes Wählergespräch das ihnen den Tag verkürzt.

Also liebe Bürger Nackenheims  kommt wählen und besucht die Wahllokale – es tut auch gar nicht weh und auf dem Weg zum Feuerwehrfest ist dies nur ein kleiner Umweg.

Wir freuen uns euch in den Wahllokalen begrüßen zu dürfen.

Am Wochenende in Nackenheim – Basar zugunsten der Keniahilfe

kenia-2016-11Es gibt neuen Schmuck, Kikoys (Wickeltücher), Taschen, Puppen und weihnachtliche Deko direkt aus Kenia.

Außerdem haben wir ein Glücksrad da und es gibt einen Flohmarkt mit gespendeten Sachen. Alle Einnahmen dieses Tages gehen zu 100% ohne Abzug nach Kenia zu Zakale Creations.

Auch wer nur interessehalber vorbeischaut ist herzlich eingeladen zu Kaffee und Plätzchen. Wir würden uns freuen ganz viele Besucher zu begrüßen.

Ursula Capito – Pappelweg 6, 55299 Nackenheim

Morgen in Nackenheim – Beten für Frieden wird fortgesetzt

beten-2016-11Zum Friedensgebet am Donnerstagabend um 19 Uhr lädt die Pfarrei St. Gereon in die Kapelle, Mainzer Str.7, ein.

Motto: Zwischen Welten – Gedenken an vergessene Opfer von Gewalt. 

Im Osten der „Demokratischen Republik Kongo“ herrscht seit Jahren Bürgerkrieg. Er hat mit Rohstoffen zu tun, die unter anderem in unseren Handys verarbeitet werden. Besonders Frauen und Kinder erleben fürchterliche Gewalt.

Obwohl zeitweise Millionen auf der Flucht sind, bekommen wir in Deutschland von diesen Menschen zwischen den Welten kaum etwas mit.

Es gibt aber auch Hoffnung:  Das katholische Hilfswerk Missio unterstützt Frauen, die zahlreichen Frauen Hilfe bieten.Vernünftige Gesetze versuchen, die Ursachen der Gewalt anzugehen. Es gibt Menschen weltweit, die mit den Entrechteten solidarisch sind.

Sie sind eingeladen, mit Ihrem Interesse und mit Ihrem Gebet Hoffnung zu pflegen, dass nicht Gleichgültigkeit das letzte Wort behält.

       

Repair Café Nackenheim am 4. 6. 2016 ab 14:00 Uhr wieder geöffnet

rc Bilderstreifen_fuer_Plakate_A4Besuchen sie das nächste Reparaturtreffen des Repair Cafe Nackenheim, am Samstag, den 4. Juni  2016, ab 14:00 Uhr, im Mahlweg 8.

Folgende Reparaturstationen werden angeboten:

  • Neu: Bohrer schleifen
  • Nähmaschinen
  • Kleingerätestation / Elektro
  • Computerstation, Informationen zu Freifunk in Nackenheim,
  • Mechanische Stand- und Wanduhren (nur mit Anmeldung)
  • Fahrradstation (nur mit Anmeldung)
  • Offener Bücherschrank
  • Reparatur von Mobiltelefonen und Handys

Voranmeldung erwünscht – so dass die Warteschlangen hoffentlich nicht so lange sind! Bitte nur 1 Gerät pro Besucher; alle Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen, sowie Schaltpläne, mitbringen!

Anmeldungen an: Henning@repaircafe-nackenheim.de Tel.: 06135 / 95 11 81

Das Repair Café Nackenheim ist eine Bürgerinitiative von Nackenheimer Bürgerinnen und Bürgern, die im Rahmen der Nachbarschaftshilfe eine Selbsthilfewerkstatt anbietet. Die Helferinnen und Helfer im Repair Café unterstützen sie bei der Reparatur defekter Gegenstände. Ehrenamtliche helfen mit Wissen, Werkzeug und Kaffee sowie Rat und Tat. Die Repair-Bewegung will Müll vermeiden helfen und der Wegwerfgesellschaft etwas entgegensetzen.

 

Nicht nur für Müller – TuS 06 Nackenheim bietet neue Wanderabteilung

TUS 06 LogoNach jahrelanger Abstinenz möchte der TuS Nackenheim wieder regelmäßig Wandertouren anbieten. Je nach Strecke beträgt die Länge der Tour 10 bis 30 km.
Die Wanderungen richten sich an alle interessierten Mitglieder. Wanderprofis oder unerfahrene Wanderer sind herzlich eingeladen. Familienwanderungen sind auch geplant. Eine gute Kondition und Trittsicherheit wird jedoch erwartet. Festes Schuhwerk, am besten knöchelhohe Wanderschuhe und der Witterung angepasste Kleidung sind selbstverständlich. Jeder Teilnehmer transportiert im Rucksack die wichtigsten Dinge wie Wechselkleidung, Getränke und Verpflegung selbst. Eine Einkehr ist fester Bestandteil der Tour. Unterwegs wird eine Rast eingelegt, z. B. ein Frühstück auf Rhoihessisch, und den Blick über die Landschaft genießen.

Geplant ist entweder mit dem Zug oder mit dem Pkw zu den Startpunkten zu fahren. Jeder trägt die Kosten für die Fahrt mit der Bahn, Eigenvepflegung und Einkehr selbst. Die Fahrtkosten mit dem PKW werden umgelegt. Der Treffpunkt für die Abfahrt sowie Länge, Schwierigkeitsgrad und Streckenverlauf wird bei jeder Einladung zur Wanderung bekanntgegeben. Wir gehen Wanderwege in der näheren Umgebung: Rheinhessen, Hunsrück, Mittelrhein, Taunus und Pfalz.

Die erste Wandertour führt alle Interessierten auf eine der vier “Hiwweltouren” als zertifizierter Prädikatswanderweg in Rheinhessen zur “Tiefenthaler Höhe”. Die Wanderung wird am Samstag, den 04.06.2016 statt nden.

Weitere Informationen rechtzeitig vor dem Wandertermin oder auf www. tus-nackenheim.de. Anfragen bitte an wandern@tus-nackenheim.de.

Morgen in Nackenheim – Baumpflanzung – wir lassen uns nicht unterkriegen

BaumpflanzungBaumpflanzung

NACKENHEIM. Am Freitag, 11. März, um 11 Uhr wird auf der Freizeitanlage „Alte Weide“ im Rahmen der Aktion „Gesten der Freundschaft und des Friedens“ erneut ein Baum gepflanzt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle interessierten Bürger sind zu der Aktion eingeladen.

Morgen in Nackenheim – Margit Grub entmachtet

Orden2016NACKENHEIM (red). Am Sonntag, 17. Januar, um 15.11 Uhr wollen die Narren des Carneval-Verein Entenbrüder (CVE) zusammen mit der Katholischen Jugend die Herrschaft in Nackenheim übernehmen. Mit Unterstützung der Gäste wird das Komitee des CVE und eine Abordnung der KJN beim Rathaussturm Ortsbürgermeisterin Margit Grub zur Schlüsselübergabe auffordern und die Gemeinde auf die närrische Zeit einstimmen

.(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 07. Januar 2016)

Repair Café Nackenheim am Samstag wieder geöffnet

Reparatur Manifest Deutsch„Kaum ist die Garantie abgelaufen, gehen unsere Geräte kaputt.“ Das Display des MP3-Players spinnt, der Laptop überhitzt und schaltet ab. Doch wir können der Wegwerfgesellschaft entkommen: indem wir wieder reparieren lernen. Das schont nicht nur die Ressourcen des Planeten, es macht auch Spaß! Überall in Deutschland gibt es Repair-Cafés, in denen Menschen gemeinsam an alten Plattenspielern schrauben und aus Secondhandklamotten Designermode machen.

Manch einer kennt sie vielleicht noch: uralte Haushaltsgeräte oder Werkzeuge, die noch aus Opas und Omas Zeit stammen. Unzählige Male repariert, ausgebessert und weiter benutzt, scheinbar unzerstörbar und extrem leistungsfähig: „das gute Messer“ mit selbst gezimmertem Holzgriff – keines ist besser zum Braten schneiden, der „beste Entsafter“ mit selbst gebautem Klemmverschluss, der alles knochentrocken entsaftet, und natürlich Opas Standbohrmaschine von Siemens, die inzwischen mit dem zigsten Keilriemen noch immer durch alles durch kommt. Was noch für Opa und Oma ganz normal war, ist heute dank Plastik und billig fast in Vergessenheit geraten: eigenhändig zu reparieren, Dinge zu verbessern, anzupassen und zum eigenen, persönlichen Gebrauchsgegenstand zu machen

RC-LogoSquareEin Repair Café ist eine Selbsthilfewerkstatt zur Reparatur defekter Gegenstände. Freiwillige helfen mit Wissen, Werkzeug und Kaffee sowie Rat und Tat. Die Repair-Bewegung will Müll vermeiden helfen und der Wegwerfgesellschaft etwas entgegensetzen. 

Was uns bewegt

Die westliche Gesellschaft ist auf Konsum ausgerichtet. Wir kaufen immer mehr und werfen entsprechend auch immer mehr weg. Die Nutzungsdauer unserer Luxusgüter wird immer kürzer. Sobald diese irgendwelche Mängel aufweisen – ein Stuhl mit wackelndem Bein, ein CD-Spieler mit defekter Klappe, ein Wollpullover mit Loch am Ellbogen – werfen wir sie weg und kaufen ein neues Produkt. Viele Sachen werden weggeworfen noch bevor sie ein Jahr alt sind.

rc 2015 06 01Viele Menschen haben vergessen, dass man alte Gegenstände durchaus reparieren kann. Und sie wissen auch nicht mehr, wie man das macht. Das Wissen hierüber verschwindet zusehends. Menschen, die sich mit diesen praktischen Dingen sehr wohl noch aus- kennen (Handwerker, ältere Menschen, Menschen mit einfacher Ausbildung) werden von der Gesellschaft nicht immer gleichermaßen wertgeschätzt und stehen oft gar unfreiwillig am Rande. Ihr Wissen wird kaum oder gar nicht genutzt. Und das, obwohl genau diese Menschen eine Menge zur Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft beitragen können.

Sie dafür zu gewinnen, bei Reparaturtreffen anderen Hilfestellung zu geben, bringt gleich mehrere positive Effekte auf einmal mit sich:

  • rc 2015 06 02Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr voll am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, zählen wieder.
  • Wertvolles Praxiswissen wird weitergegeben.
  • Die Grundstoff- und Energiemenge für die Herstellung neuer Produkte wird reduziert.
  • Und nicht zuletzt hilft Reparieren anstatt Wegwerfen bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes, denn bei der Herstellung neuer – und dem Recycling gebrauchter – Produkte kommt CO2 frei.

Im Repair Café lernen Menschen, ihre Dinge mit anderen Augen zu sehen und sie wieder wertzuschätzen. Reparieren leistet einen Beitrag zur Mentalitätsveränderung, die für die Schaffung einer breiten Akzeptanz für eine nachhaltige Gesellschaft erforderlich ist.

Im Mittelpunkt steht bei Repair Café jedoch, dass Reparieren Spaß macht und meistens ganz einfach ist.

Besuchen sie das nächste Reparaturtreffen des Repair Cafe Nackenheim, am Samstag, den 5. Dezember 2015, ab 14:00 Uhr, im Mahlweg 8.

Plätzchen 01Folgende Reparaturstationen werden angeboten:

  • Nähmaschinen
  • Kleingerätestation / Elektro
  • Computerstation, Informationen zu Freifunk in Nackenheim
  • Mechanische Stand- und Wanduhren (nur mit Anmeldung)
  • Fahrradstation (nur mit Anmeldung)
  • Offener Bücherschrank
  • Neu: Sammlung von DVBT Receivern, CD-Spielern und Mobiltelefonen

Voranmeldung erwünscht – so dass die Warteschlangen hoffentlich nicht so lange sind! Bitte nur 1 Gerät pro Besucher; alle Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen, sowie Schaltpläne, mitbringen!

Anmeldungen an: Henning@repaircafe-nackenheim.de Tel.: 06135 / 95 11 81