In 4 Schritten einfach zur kostenfreien Homepage

Über den Artikel „Experte fürs Ehrenamt“ in der Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom Freitag den 12. April 2013, bin ich auf die Initiative des Landes Rheinland-Pfalz für Ehrenamt und Bürgerengagementaufmerksam geworden. Hier findet man neben einer Datenbank Rheinland-Pfälzischer Vereine und Initiativen auch zahlreiche Hinweise auf Förderungsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um Ehrenamt und Bürgerbeteiligung.

 

In der Datenbank befindet sich leider nur ein kleiner Teil unserer Vereine und Initiativen aus Nackenheim.  Weniger als die Hälfte der Vereine, die man über die Homepage unserer Gemeinde findet, sind hier eingetragen.  Was sicherlich auch daran liegt das Eingabefehler die korrekte Suche verhindern. So hat z.B. die DRLG Nackenheim die falsche Postleitzahl eingegeben.

 

drlg-in-wir-tun-wasJeder Verein hat hier die Möglichkeit sich kurz darzustellen. Hier ebenfalls am Beispiel des DRLG gezeigt.

 

Ein weiterer Service der gerade kleineren Vereinen und Initiativen halfen kann sich selbst bekannter zu machen ist der kostenfreie Homepagebaukasten der über diese Seite erreichbar ist. Als neuen Service können alle Initiativen und Vereine, die in der wir-tun-was Datenbank eingetragen sind, ihre eigene Homepage unter www.wir-tun-was.de mit Hilfe eines Baukastensystems schnell selbst erstellen.

 

Und weil es so einfach ist habe ich die Anweisung in diesen Blogeintrag kopiert:

1.Schritt:

Rufen Sie Ihren Verein/ihre Initiative über die Datenbanksuche auf. Sollte ihre Initiative/Ihr Verein noch nicht eingetragen sein, können sie dies nun tun (Eintrag beantragen).
Wichtig: E-Mail-Adresse nicht vergessen, denn an diese werden die Zugangsdaten geschickt.

Datenbanksuche, Eintrag beantragenAnklicken zum Vergrößern

2. Schritt:

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten, die sie nach Eintragung erhalten haben, griffbereit haben, können Sie sofort über den Knopf „eigene Homepage bearbeiten“ loslegen und gelangen nach Eingabe von Username und Kennwort zum Homepage – Builder. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht griffbereit haben, können sie diese an die in der Datenbank hinterlegte E-Mail-Adresse schicken lassen.

Eigene Homepage bearbeitenAnklicken zum Vergrößern

Eigene Homepage bearbeitenAnklicken zum Vergrößern

3. Schritt:

Im Homepage-Modul können Sie unter mehreren Vorlagen wählen und die Homepage erstellen. Programmierkenntnisse sind keine erforderlich.

VC Content von wirtunwasAnklicken zum Vergrößern

4. Schritt:

Wenn Sie Ihre Homepage erstellt und abgespeichert haben, ist diese unter der Adresse www.wir-tun-was.de/IHRNAME direkt erreichbar.

Wenn jemand bei Benutzung des Baukastens Probleme hat kann er sich einfach bei uns melden (Mail an die Autoren). Wir gerne versuchen weiterzuhelfen.

Und für professionelles Webdesign steht natürlich unser Sponsor Team Inger Webdesign gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.