Frühlingserwachen zweiter Teil ….auch die zweite Straußwirtschaft eröffnet morgen

silkesanslorch2013Nachdem uns alle die Sonne nach draußen treibt und man sogar wieder seine Nachbarn auf den Straßen Nackenheims begegnet, möchte ich es nicht versäumen auf einen weiteren „Frühlingsboten“ aufmerksam zu machen. Immer stellen wir in Gesprächen mit Nackenheimern, die noch nicht solange hier im Ort wohnen, fest das die zweite unserer Gutsschänken (Straußwirtschaft) kaum bekannt ist.

 

(Bild: Silke Sans-Lorch bei der Weinprobe “Bibel, Brot und Wen des kath. Bildungswerkes in dieser Woche)

sanslorchmahlweg

Ja, die letzte, unserer „unzähligen“, Straußwirtschaften öffnet morgen offiziell ihre Pforten für Gäste. Versteckt im Mahlweg liegt der Eingang zu einem wunderschönen Anwesen welches seinen wunderschön gepflegten Garten unsichtbar von der Straße verbirgt. Dort erwartet uns ab morgen die Familie Sans-Lorch, je nach Wetterlage, in ihrem Gewölbekeller oder auf ihrer Terrasse.

 

Wir sind auf jeden Fall am Donnerstag da. Vielleicht trifft man sich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.