Arbeitskreis Carl Zuckmayer Halle?

HalleStrasseAusgehend von einem Artikel in der AZ wurde auf Facebook heftig über die finanzielle Unterdeckung der Gemeindehalle diskutiert. (Original Diskussion auf Facebook)

Als Ergebnis haben sich einige Bürger bereiterklärt sich an einer Arbeitsgruppe zu beteiligen. Der Beitrag fasst die Vorschläge zusammen und versucht ein erstes Treffen, nach Fastnacht,  zu organisieren.

Zur Lage

Die Halle mit den jährlichen Kosten trägt sich durch die Vermietung, aber der Kredit bzw.Zinsen die jährlich 80.000 € betragen kommen nicht durch die Miete rein.

Informationen zur Halle findet auf der Infoseite der Ortsgemeinde.

Vorschläge aus der Diskussion auf Facebook

Preise noch etwas anzuheben (Gebühren sind in Hessen höher) 

  • Veranstaltungen
  • Vereinsnutzung
  • Eintrittspreise anheben

Halle besser vermarkten:

  • Gerade an den Wochentagen könnten wir wohl mehr Veranstaltungen brauchen.
  • Dies kann sowohl auf der persönlichen Ebene geschehen, also wenn uns Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner fragen wo sie einen Event veranstalten können. Als auch auf der Internetebene, wo die Halle eigentlich nicht sehr werbewirksam vermarktet wird.
  • Die neu gestaltete Info-Seite zur Halle an sämtliche Caterer und Eventagenturen senden
  • Begleitend könnten wir Cateringfirmen aus der Region zur Kooperation gewinnen, die dann die Halle kennen und als Option wählbar sind.

Neue Veranstaltungskonzepte:

  • Vielleicht könnte man versuchen kleine Tagungen/kleine Kongresse, Zusammenkünfte hierher zu bringen, Rahmenprogramm hätten wir doch genug. Weinbergsrundfahrten usw,

Wir gründen ein Verein für den Unterhalt der Gemeindehalle

  • Jährlicher Beitrag
  • Rabatt bei Nutzung
  • Da wir eine private Gruppe sind, können wir natürlich keine hohe Miete zahlen. Ich finde, auch für solche Gruppen müsste eine Gemeinde ein Angebot haben. (Arbeitsleistung statt Miete?)

Gerne wäre ich in einem Arbeitskreis aktiv (ähnlich den Internet-AK) um dies zu untersuchen und der Gemeinde Vorschläge und Entscheidungen vorzulegen.  Einige Mitstreiter haben sich über Facebook bereit erklärt sich mal formlos zu treffen.

Ich schlage vor, sich am Dienstag, den 11. März 2014, 19:00 Uhr im ??? (Ort noch offen) zu treffen. Mal schauen wer alles kommt.

 

 

1 thought on “Arbeitskreis Carl Zuckmayer Halle?

  1. Pingback: Morgen in Nackenheim – Treffen des AK Carl Zuckmayer Halle | Nackenheimer Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.