Wahlprogramme zur Bundestagswahl leicht gemacht

4wDas Lesen von Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl war bisher für mich äußerst ermüdend. Wer hat schon Lust sich durch die einzelnen Programme, die zum Teil durchaus Taschenbuchstärke erreichen, zu quälen? Ich sicher nicht. Also habe ich mal nach Alternativen gesucht.

 

Mein erster Versuch waren die Audiodateien der Wahlprogramme. Also hören statt lesen.

Aber ich gestehe, das ist nicht mein Ding. Nach einigen Minuten schweifen die Gedanken ab und ich verliere den Zusammenhang. Auch die Zeit die man aufwenden muss ist z.B. für 128 Seiten Wahlprogramm der CDU nicht unerheblich. Also nix für mich. Ich liefere aber gerne die Verweise zu den Programmen nach wenn meine Leser dies wollen.

 

Dann bin ich auf die Wahlprogramme „in leichter Sprache“ gestoßen.

 

Artikel 29 der UN-Behindertenrechtskonvention fordert: Alle Menschen sollen am politischen Leben teilhaben dürfen. Leichte Sprache verwendet einfache, kurze Sätze. Die Texte sind mit Bildern illustriert. Leichte Sprache hilft Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Konzentrationsschwäche, Menschen, die erst Deutsch lernen oder Menschen, die an Altersdemenz erkrankt sind, Texte besser zu verstehen.

 

Auch diese Menschen haben einen Rechtsanspruch auf Teilhabe an politischen Debatten und Entscheidungen. Zudem sind viele von ihnen wahlberechtigt. Ich habe jedes dieser Programme in 15 Minuten gelesen und mir damit einen guten Überblick verschafft.

 

Im Folgenden sind die bisher veröffentlichten Wahlprogramme in leichter Sprache für die Bundestagswahl 2013 aufgelistet:

(Quelle: http://www.bundestagswahl-bw.de/leicht.html)

 

Christlich Demokratische Union Deutschland (CDU)Christlich Soziale Union in Bayern (CSU)

Regierungsprogramm in leichter Sprache

Die CDU ist in allen Bundesländern mit Landeslisten vertreten, außer in Bayern. Die CSU ist mit einer Landesliste nur in Bayern vertreten.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Das Wahlprogramm der SPD für die Bundestagswahl in leichter SpracheK

urz und Klar: Was wir wollen in Einfacher Sprache

Die SPD wird in allen 16 Bundesländern kandidieren.

Freie Demokratische Partei/Demokratische Volkspartei  Deutschland (FDP/DVP)

Kurzes Wahlprogramm der FDP
Eine Zusammenfassung des Wahlprogramms der FDP in leicht verständlicher Sprache

DIE LINKE.

100 Prozent sozial – Kurzwahlprogramm in leichter Sprache

Die Linke wird in allen 16  Bundesländern kandidieren.

Bündnis 90/Die Grünen Deutschland (Grüne)

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Bündnis 90/ Die Grünen werden in allen 16  Bundesländern kandidieren.

Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

Wahlprogramm in leichter Sprache (1.6 MB)

Die PIRATEN werden in allen 16 Bundesländern kandidieren.

Und wer sich mit dem Thema „leichte Sprache“ weiter beschäftigen möchte, dem kann ich nur Hurraki’s Tagebuch empfehlen. (http://hurraki.de/blog/ ) Z. B. der BeitragWählen ist einfach“. Auch hier gebe ich auf Anfrage gerne weitere Empfehlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.