Stichwahl in Nackenheim – Keine Unterlagen zur Briefwahl erhalten?

Die Verbandsgemeinde weist darauf hin, dass allen wahlberechtigten Personen, die bei der Beantragung von Briefwahlunterlage für die Hauptwahl bereits einen Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen im Falle einer etwaigen Stichwahl gestellt hatten, diese Unterlagen automatisch durch das Briefwahlbüro zugestellt wurden.

Wer bislang noch keine Briefwahlunterlagen erhalten hat, aber an der Wahl durch Briefwahl teilnehmen möchte, kann noch bis Freitag, 14. Juni, 18 Uhr, Unterlagen beantragen oder im Briefwahlbüro der VG Bodenheim, Am Dollesplatz 1, 55294 Bodenheim, persönlich in Empfang nehmen und auch vor Ort wählen.

Bei Unklarheiten empfiehlt sich eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Briefwahlbüro, 06135 – 7 22 24 

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 12. Juni 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.