FWG wirft als Erster ihr Handtuch in den Ring

Die Nackenheimer FWG hat als erste Partei ihren Kandidaten für die, am 25. Mai 2014, stattfindende Kommunalwahl benannt.

 

FWGRené Nauheimer, ist seit fünf Jahren Mitglied des Bodenheimer Verbandsgemeinderats.

© FWG RLP, Bildquelle:  Wikimedia http://commons.wikimedia.org

Die kommunale Selbstverwaltung lebt vom Engagement der Bürgerschaft in der jeweiligen Kommune. Die kommunale Demokratie, als eigenständige Institution, sollte ihre Entscheidungen an den speziellen Gegebenheiten der jeweiligen einzelnen Kommune ausrichten“, so Nauheimer.

 

Die finanzielle Situation von Nackenheim nennt der Kandidat als die größte Herausforderung für die Verwaltung. Als weitere Themenschwerpunkte nennt er die Internetanbindung, die Verkehrssituation, die Gemeindehalle und neue Baugebiete.

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom Montag, 11. Mai 2013 http://www.allgemeine-zeitung.de/region/mainz/vg-bodenheim/nackenheim/13077535.htm )

 

Und wenn Sie Freizeit haben, dann Voten Sie (für den Spielplatz in Nackenheim)Wir sind zurzeit auf Position 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.