Brunnen für Nackenheim – Spender gesucht

 

BrunnenKrieg© Bildquelle:  Nackenheim im Krieg, Werner Baum

 

Mehr als 100 Jahre stand vor dem Nackenheimer Rathaus ein Brunnen, der u.a. als Pferdetränke diente. Im Zuge der Neugestaltung des Carl-Zuckmayer-Platzes (Rathausplatz) wurde dieser Brunnen entfernt.

 

Jetzt soll er dort wieder seinen angestammten Platz bekommen. Die Do-Tenns (Tennisfreunde Nackenheim: Klaus-Norbert Ark, Jean-Christophe Cossutta, Bernd Hartmann, Erwin Kerz und Bernfried Wetzel) haben die Initiative ergriffen, um diesen neuen Brunnen in Zusammenarbeit mit dem Bildhauer Rainer Knußmann vor dem Rathaus wieder aufzustellen.

 

RathausbrunnenzeichnungDazu wird allerdings die Unterstützung der Nackenheimer Bevölkerung und der hier ansässigen Firmen und Unternehmen benötigt, denn die Finanzierung und damit die Realisierung ist nur durch Spenden zu gewährleisten. Die Do-Tenns werden daher in den nächsten Wochen unterwegs sein, um Geldspenden für die Umsetzung dieses Vorhabens zu sammeln. Spenden werden aber auch gerne per Überweisung auf das Konto

 

„Brunnen für Nackenheim“

Konto-Nr: 376 216 1205

BLZ: 550 912 00

 

bei der Volksbank Alzey-Worms eG entgegen genommen. Eine Spendenquittung kann selbstverständlich zur Verfügung gestellt werden.

 

Ich denke dies ist eine tolle Idee, und vielleicht haben wir dann auch mal wieder einen Weinbrunnen, wie zum Weinfest 1969. Ich vermute die Herren freuen sich über jeden Beitrag.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.