2/3 aller Nackenheimer surft gedrosselt

Nackenheim_Schnelles Internet_dlAuch heute hilft mir die Telekom meine Leser an die Bürgerbefragung zur Internetversorgung zu erinnern. Bitte denken sie daran dass die Befragung morgen endet.

 

Liebe Leser bitte füllen Sie den Fragebogen zur Internetversorgung  aus, sprechen Sie mit ihren Nachbarn und bitten sie diese, den Fragebogen ebenfalls auszufüllen. Der Fragebogen kann über die Homepage der Ortsgemeinde (www.nackenheim.de) im PDF Format bezogen werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Fragen auch online über die URL: http://limesurvey.seceidos.de/nackenheimzu beantworten.

 

Gestern hat die Deutsche Telekom ihre neuen Tarife angepasst. In der Pressemitteilung kann man lesen: „

·         Geschwindigkeitsreduzierung ab 2016 auf 2 Mbit/s statt 384 Kbit/s

·         „Unser Ziel bleibt: Ein leistungsstarkes Internet für alle“

Die Deutsche Telekom passt ihre neue Tarifstruktur an, die der Konzern im Rahmen der Tarifdifferenzierung ab 2016 technisch umsetzen will. Die Telekom reagiert damit auf die Sorgen von Kunden. Ab 2016 werden Kunden, sollten sie nach Aufbrauchen ihres Inklusivvolumens keine zusätzlichen Datenpakete buchen oder keine Flatrate nutzen, mit 2 Mbit/s statt wie bisher geplant mit 384 Kbit/s surfen können.“

 

OK, Telekom ich habe verstanden. Ca. 2/3 aller bisher eingegangenen Fragebögen haben eine Bandbreite bis zu 2 Mbit/s angegeben, wobei etwa die Hälfte der Fragebögen zeigen dass nur Geschwindigkeiten bis 1 Mbit/s zur Verfügung stehen.

·         Ich werde nicht vorschlagen Nackenheim in Drosselheim umzubenennen.  

·         Ich werde nicht vorschlagen meine bestehende Drosselung im LTE Vertrag nach 30 GB von 384 Kbit/s auf 2 Mbit/s anzuheben

·         Denn mein Ziel bleibt: Ein leistungsstarkes Internet für Nackenheim.

 

Und in diesem Zusammenhang darf man sich meinem Erachten nach nicht zu sehr über diese Ankündigung freuen. Die Kritiker, die immer noch nicht verstummen, bemängeln die mangelnde Netzneutralität.  Was dies ist verdeutlicht ein kleines Video:

 

Video: Die schöne neue Netzwelt der Telekom im übersichtlichen Drosselmodus

Weil die Drosselpläne der Deutschen Telekom zwar irgendwie nach News von Gestern klingen, aber das Thema alles andere als vom Tisch ist, haben Mario Sixtus und Alexander Lehmann für die Site Netzneutralität.cc ein nettes Video gebastelt, in dem die Vorstellungen des großen T schön übersichtlich animiert erklärt werden.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.