Schon gehört? – Google finanziert Kisselwörth Erholungszentrum

Rechtzeitig zum 1. April hat Google sein Herz für uns Nackenheimer entdeckt.  Im Bürgerjournalismusportal “Wir in Rheinhessen” kann hierzu Einzelheiten erfahren:

Der weltgrößte Suchmaschinenanbieter Google ist für sein breites Spektrum an Dienstleistungen bekannt. Doch wenige wissen, dass auch das Picknick auf der grünen Wiese oder der Urlaub im Nationalpark zum Teil von Google finanziert werden. Mit Google Relax investiert das Unternehmen aus Kalifornien bereits seit Jahren in Erholungsgebiete rund um den Globus, um den Komfort, welchen Google Mitarbeiter am Arbeitsplatz genießen können auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auch das bereits Mitte letzten Jahres beantragte Kisselwörth Erholungszentrum wird nun von Google finanziert.  weiterlesen …..

(Quelle: Wir-in-Rheinhessen, das Bürgerjournalismusprotal aus und für Rheinhessen.)

Der Autor Max Druckwitz hat wie gewohnt seine gewöhnlich, ungewöhnlich gut unterrichteten Quellen angezapft um all die Detailinformationen rund um das neue Googleprojekt, trotz des Ostermontag, zusammenzutragen.

Ich kann mich nur bedanken und mein Taschentuch zücken um die Tränen der Begeisterung (Lachtränen) aus meinen Augenwinkeln zu entfernen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.