Neu im Veranstaltungskalender: „Selbstbestimmt vorsorgen“

Eine kostenfreie Beratung „Selbstbestimmt vorsorgen“ mit dem Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung findet am 
Dienstag, den 28. Mai 2019, von 10:00 – 12:00 Uhr
in den Räumen des DRK Hauses, Henry-Dunant-Str. 1, Nackenheim, statt.

Ansprechpartner ist Frau Simone Backhaus vom DRK Betreuungsverein, Kreisverband Mainz-Bingen. Wer vorab schon Fragen zu den unterschiedlichen Vorsorgemöglichkeiten hat, erreicht den DRK Betreuungsverein unter der Tel.Nr. 06131-26976 oder 26937. Anmeldungen können auch unter der Tel.Nr.: 06133/59544 (Frau Krebs) erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.