Morgen in Nackenheim – Friedensgebete werden fortgesetzt

Beten für Frieden 6Die katholische Gemeinde Nackenheims ruft mit folgendem Text zu dem Friedensgebet am Dienstag auf:

Letzte Woche sollte ein schreckliches Video durch die Welt gehen. Es zeigte die Enthauptung des amerikanischen Journalisten Foley. Die Terroristen vom “Islamischen Staat” wollen Anhänger gewinnen, indem zur Rache gegen die westliche Welt, die Christen und andere “Ungläubigen” aufrufen.

Doch der getötete Mann war ein Reporter, der für sein Berufsethos in den Tod ging. Sein Ziel war es, als Reporter der Welt das Leid der Menschen in den Kriegsgebieten zu zeigen. Als er vor Jahren schon einmal in Libyen gefangen war, half dem gläubigen Christen das Gebet, die Gefangenschaft zu überleben.

In unserer Gemeinde wollen wir auch an diesem Dienstag in einer Wort-Gottes-Feier für Frieden beten. Wir werden uns vor allem mit der Rolle der Medien beschäftigen:

  • Wie lassen wir uns von ihnen informieren, bewegen, aufhetzen oder beschwichtigen?
  • Worte der Heiligen Schrift werden wir damit in Verbindung bringen.
  • In Stille, Gebet und Ermutigung zum Handeln werden wir darauf antworten.

Eingeladen sind alle Christen.

Die Wort-Gottes-Feier ist am Dienstag um 19 Uhr in der Kapelle, Mainzer Straße 7.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.