Leben am Strom – Wasserwehr sucht Mitstreiter

 

Hochwasser_NackenheimNicht jeder kann in der Feuerwehr aktiv zum Schutz der Gemeinde beitragen. Hierzu sind Ausbildungen und Eigenschaften erforderlich, wie z.B. Schwindelfreiheit, notwendig die nicht jeder besitzt. Aber es gibt eine Möglichkeit im Rahmen der Wasserwacht aktiv zu werden. Ein Aufruf zu diesem Thema war dem letzten Amtsblatt der Verbandsgemeinde zu entnehmen:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Jahr 2010 wurden zuletzt die freiwilligen Einsatzkräfte der Wasserwehr für drei Jahre zum Dienst am Nächsten verpflichtet. Aufgrund des Ausscheidens einzelner Mitglieder sind wir auf Ihr ehrenamtliches Mitwirken angewiesen, um den im Hochwasserfall bestehenden Anforderungen gerecht werden zu können.

Zu den Aufgaben der Wasserwehr gehört vorrangig der Deichwachdienst.

Damit verbunden ist u.a. die

       Beobachtung der Hochwasserdeiche

       Kontrolle der Hochwasserschutzmauer

       Dokumentation der Wasserstände

       Kommunikation mit der Einsatzleitung

       Deichsicherung durch Sandsackverbau

Für den Dienst in der Wasserwehr sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Alle volljährigen Personen, die sich körperlich dazu in der Lage fühlen, sind jederzeit herzlich willkommen.

Zur Vorbereitung auf etwaige Wasserwehreinsätze findet eine eintägige Schulung statt, welche i.d.R. an einem Samstag durchgeführt wird. Darüber hinaus ist es geplant, Ihnen Gelegenheit zu geben, im Rahmen einer Hochwasserschutzübung für den Ernstfall zu üben.

 

Der Einsatz der Wasserwehr erfolgt auf Anordnung der Verbandsgemeindeverwaltung Bodenheim, ab einem Pegel von 6,50 m in Mainz, mit steigender Tendenz.

 

Selbstverständlich haben Sie im Falle Ihres Deichwachdienstes u.a. Anspruch auf den Ausgleich von Verdienstausfällen und Versicherungsschutz während des Einsatzes.

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben möchten wir Sie bitten, die nachstehende Rückmeldung auszufüllen und bei der Verbandsgemeindeverwaltung abzugeben oder diese schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Bodenheim, Am Dollesplatz 1, 55294 Bodenheim zu richten. Ferner können Sie sich gerne auch per E-Mail unter

andreas.doerr@vg-bodenheim.de oder olaf.hueter@vg-bodenheim.de bei uns melden.

 

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter 06135/72-277 oder -148.

 

Die Mail sollte die folgenden Angaben enthalten:

Ich möchte mich ehrenamtlich in der Wasserwehr engagieren!

       Name, Vorname

       Anschrift

       Geburtsdatum

       Telefonnummer

       Handynummer

       E-Mail “

 

Also Freiwillige vor und auf zur Wasserwacht…..

Und wenn Sie Freizeit haben, dann Voten Sie (für den Spielplatz in Nackenheim)

Ein Gedanke zu „Leben am Strom – Wasserwehr sucht Mitstreiter

  1. Pingback: Hochwasser in Nackenheim oder warum ist die Wasserwehr wichtig | Nackenheimer Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.