Bettelnde Flüchtlinge in Nackenheim unterwegs – oder sind es doch nur Trickbetrüger?

un_logo_mailLiebe Bürger Nackenheims,

in den letzten Tagen erreichen uns immer mehr Nachrichten das in Nackenheim vor Ostern bettelnde Flüchtlinge an den Haustüren klingeln oder auch Fußgänger im Umfeld des Bahnhof ansprechen. Sie treten im Familienverband auf, zum Teil mit kleinen Kindern, aber immer mit mehreren Personen. Es wird an Haustüren geklingelt und nach Kleidung oder Geld gefragt. Die Personen geben sich als syrische Flüchtlinge aus und erzählen „ihre“ Fluchtgeschichten um Mitleid zu erregen.

United Nackenheim, der Flüchtlingsarbeitskreis der Ortsgemeinde Nackenheim, möchte mit dieser Warnung klarstellen, dass es sich hier keinesfalls um Flüchtlinge oder Asylbewerber aus dem Bereich der VG Bodenheim handeln kann. All diese Flüchtlinge werden von den Arbeitskreisen der einzelnen Ortsgemeinden betreut, die sich um Kleidung, Möbel usw. für diesen Personenkreis kümmern. Natürlich sammeln diese Arbeitskreise Sach- und Geldspenden für diesen Personenkreis, aber nie durch die Flüchtlinge selber, sondern über ihre deutschen Betreuer oder andere Mitglieder der Arbeitskreise. Erst recht wird nicht von Tür zu Tür gegangen und gesammelt.

United Nackenheim geht davon aus das es sich hier um eine Variante eines alt bekannten Versuches von Trickbetrügern handelt um Einlass in fremde Wohnungen zu erhalten, die Hausbewohner abzulenken und Diebstähle zu begehen. Wir möchten sie in diesem Zusammenhang um Folgendes bitten:

  • Blaulicht_Vwwatcher.gifGewähren sie keinen Asylbewerbern oder Flüchtlingen, die ihnen nicht persönlich bekannt sind, Zutritt zu ihren Wohnungen.
  • Lassen sie sich nicht auf Diskussionen mit diesen bettelnden Personen ein.
  • Informieren sie umgehend die lokalen Polizeibehörden, z.B. die Inspektion in Oppenheim, über diese Vorfälle unmittelbar nach dem Ereignis.

Sollten sie Fragen haben stehen wir ihnen gerne über die bekannten Wege zur Verfügung. Rufen sie uns einfach an ( 06135 950185) oder schreiben sie uns eine kurze Mail an un@nackenheimer.community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.