Neue Version der Onleihe-App verfügbar

 

BuchregalIn dieser Woche wurde eine neue Version der Onleihe-App in den jeweiligen Stores zur Verfügung gestellt und wer auch preiswert e-books liest wie ich wird die Verbesserungen in der Oberfläche genießen.

© Raysonho @ Open Grid Scheduler / Grid Engine, Bildquelle:  Wikimedia http://commons.wikimedia.org


Folgende
Neuerungen/Verbesserungen sind im Update enthalten:

 

       Alle ausgeliehenen oder vorgemerkten Titel werden angezeigt (Web-Konto und Onleihe-Konto)

       Kategorie „Letzte Rückgaben“ wird gefüllt

       Es werden nur Themenbereiche angezeigt, in denen es auch eBooks im ePub-Format gibt, der Bereich „Musik“ wird ausgeblendet

       Die erste Unterebene der Themenbereiche wird angezeigt, allerdings ohne Prüfung auf Inhalt

       Verbesserung der Suche: Sortierung der Trefferliste nach Relevanz

       Darstellung ausgeliehener Titel auf der Detailseite verbessert

       App-Version wird in “Einstellungen” angezeigt

       Datum der voraussichtlichen Verfügbarkeit steht in der Detailansicht

Zur Erinnerung: Onleihe ist das elektronische Verleihsystem der deutschen Bibliotheken. Das Angebot ist von Bundesland zu Bundesland leicht unterschiedlich und es sind auch nicht alle Bibliotheken beteiligt.  Eine gute Zusammenstellung des Angebotes findet sich über den nachfolgenden Link: http://www.onleiheverbundhessen.de/verbund_hessen

 

Da Mainz bisher nicht daran teilnimmt, hatte ich mich in Wiesbaden angemeldet. Dies kostet pro Jahr 10, €  und erfordert eine einmalige, persönliche Registration in einer der Zweigstellen in Wiesbaden. Danach habe ich die Gebühr einfach überwiesen.  Die Bücher werden jeweils für 14 Tage entliehen.

 

Neben elektronischen Büchern in verschiedenen Formaten (Achtung Kindle geht nicht) stehen Zeitschriften und Audio Bücher im Vordergrund. Das Angebot wird ständig erneuert und man kann es über Facebook verfolgen.

 

Gibt es in Nackenheim eigentlich noch mehr Onleihe Benutzer? Ich würde mich sehr über ihre Kommentare freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.