Heute letzte Möglichkeit – Geben Sie Ihre Stimme für Marc Schitter aus Nackenheim ab

Marc SchitterBis um 18:45 Uhr können Sie Ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis wird am um 19:05 Uhr veröffentlicht. Alle Teilnehmer werden per E-Mail über das Ergebnis informiert. http://www.swr.de/ehrensache/stimmen-sie-ab-der-ehrensache-publikumspreis-2014/-/id=100798/nid=100798/did=14103330/1qgb8l0/index.html 

Wenn am Sonntag, 14. September, der landesweite Ehrenamtstag in Worms stattfindet, wird vom Südwestrundfunk wieder der „Ehrensache“-Publikumspreis verliehen. Zu den zehn SWR-Kandidaten gehört auch Marc Schitter.

Der Nackenheimer engagiert sich seit 2003 für die Rettung von Menschenleben. Bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in Rheinhessen hat er über 4000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Er organisiert und koordiniert die Helfer bei Veranstaltungen, gibt Schulungen und Fortbildungen. Inzwischen ist er sogar Einsatzleiter der Ehrenamtlichen für den Katastrophenschutz Mainz.

Menschen wieder auf die Beine zu helfen ist für ihn mehr als ein Hobby: „Dieses Vertrauensverhältnis, was innerhalb von kürzester Zeit entsteht zu einem Patienten, obwohl man den vorher noch nie kennengelernt hat, das ist einfach ein schönes Gefühl.“ Darüber hinaus engagiert er sich als Betreuer bei einem kirchlichen Jugendzeltlager.

Rheinland-Pfälzer können vom 8. bis 14. September im Internet auf www.SWR.de/ehrensache ihre Stimme für „ihren“ Kandidaten abgeben.

Siehe auch: http://www.swr.de/landesschau-rp/marc-schitter-menschen-retten-ist-seine-berufung/-/id=122144/did=13846356/nid=122144/ptf5fh/index.html

Quelle: Allgemeine Zeitung Landskrone vom 30.08.2014, Seite 20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.