100 Jahre zurück – Mainzer General Anzeiger vom 28. April 1913

Ich bin ja schon seit Beginn des e-Paper Zeitalters bei der Mainzer Allgemeine Zeitung ein Abonnent dieses Angebotes. Rechtzeitig zum 1. Mai erfreute mich die folgende Meldung auf der Download Seite der MAZ:
Sie erhalten heute zu Ihrer aktuellen E-Paper Ausgabe ein weiteres E-Paper geschenkt. Hierbei handelt es sich um den Mainzer Anzeiger von 1913.
Einfach ansehen, ein bisschen schmökern und auf diese Weise eine Reise in die Vergangenheit antreten.
Das historische E-Paper ist eine einmalige, kostenlose Aktion. Bis Ende August zeigen wir an dieser Stelle insgesamt drei 100-jährige Ausgaben
.“

Das habe ich dann auch getan. Schon das Titelblatt war für mich ein Ort der Freude:

 mainzer Generalanzeiger

Weitaus höchste Auflage aller in Hessen erscheinenden Zeitungen. (Hatte ich ja schon immer vermutet – ;-)) Neben den Strompreisen, die 1913 gesenkt wurden, haben mich auch die Anzeigen sehr unterhalten.

 

Über Nackenheim selbst habe ich nichts gefunden. Aber eine Meldung über Bodenheim möchte ich meinen Lesern nicht vorenthalten:  MzGA1913_Bodenheim

Weitere Informationen zu den E-Paper Services des Rhein Main Presse finden Sie hier:

https://www.rhein-main-presse.de/verlagsservices/epaper/abonnieren/index.htm

Dies Angebot kann man auch über diese Seite bestellen und testen. Kostenlos und unverbindlich wird hier eine zweiwöchige E-Paper-Leseprobe angeboten.

 

In den Zeiten in denen ich früher beruflich viel unterwegs war, habe ich mich jedenfalls immer auf meine Ausgabe der MAZ morgens auf dem IPad gefreut. Und manchem älteren Bürger, der bereits Schwierigkeiten hat seinen Briefkasten zu erreichen, oder dem das Schriftbild der Zeitung zu klein geworden ist,  kann so wieder seine Tageszeitung aus der Region lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.