TUS 06 wählt first Lady

TuS06_thumb.jpgUnter dem Titel „Erstmals Frau an TuS-Spitze“ veröffentlichte die AZ heute einen Bericht von der Generalversammlung des TUS 06.

Bei der Generalversammlung des TuS 06 Nackenheim wurde mit Monika Raabe-Schöpflin zum ersten Mal in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte eine Frau an die Spitze gewählt. Der bisherige Erste Vorsitzende Marko Sans scheidet berufsbedingt aus.





Bei den Vereinswahlen wurde Winter wieder zum Zweiten Vorsitzenden gewählt, Kassierer ist Michael Anthes, die Mitgliederbetreuung übernimmt Sandra Schambier, Schriftführerin ist Gabriele Wengert, Jugendleiterin Sabine Sigmund, erste Sportwartin Meike Roth, zweite Sportwartin Kim Bechler, Kulturwart Peter Schöpflin, Pressewart Ludwig Schönhofer, Geräte- und Hallenwart Stefan Schön, Beiräte: Caroline Paul, Nadine Scheurer, Michael Ludewig, Franz-Dieter Schroff, Maria Schweger, Markus Lathomus, Peter Heckelsmüller, Wolfgang Pfister, Norbert Stumm. Kassenprüfer sind Alexander Roh und Thorsten Stauder.



Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt: für 65 Jahre Dieter Schneider, für 50 Jahre Hans Müller, Stefanie Schroff, Valentin Wöll, Mechthild Ziegenbein, für 40 Jahre Franz Dieter Schroff, Uta Stumm und für 25 Jahre Bettina Bertram, Magda Birnbach, Doris Buchenau, Irmhild Fass, Dr. Günther Hanisch, Birgit Hueter, Jörn Janssen, Petra Willrath.

Quelle: Allgemeine Zeitung Landskrone vom 29.03.2014, Seite 20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.