Neuer Trainer für 1. FC Nackenheim

1fcn_logoDer 1. FC Nackenheim, Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga, hat mit Christoph Wilfer einen neuen Trainer verpflichtet. Er kommt aus Limburg, lebt in Mainz und arbeitet als Projektingenieur bei Opel. 2012 bestand der 31-Jährige die DFB-C-Lizenz, danach hatte er Hospitationen beim DFB-U 12- bis U 15-Stützpunkt in Kastel, beim VfB Ginsheim (Verbandsliga) und bei der U 16 von Mainz 05. 2012 wurde Wilfer Co-Trainer und bis Oktober 2013 Haupttrainer bei der U 17 bei Schott Mainz. Der neue Coach absolviert gerade seine Ausbildung und Prüfung zur B-Lizenz an der Sportschule Egidius Braun in Leipzig. Mit Wilfer plane man im Falle des Abstiegs auch für die A-Klasse, so Abteilungsleiter Karlheinz Geiberger.“

(Quelle: Rhein Main Presse, Allgemeine Zeitung, Ausgabe Landskrone vom 15.01.2014, Seite 27)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.