Morgen in Nackenheim – Johannisfeuer – seit 60 Jahren Tradition

Johannisfeuer-1_Walter J. PilsakSeit mehr als 200 Jahren wird in Nackenheim am Rheinufer das Johannisfeuer abgebrannt. Die Nackenheimer versammeln sich dabei vor der Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk.

 

© Walter J. Pilsak, Bildquelle:  Wikimedia http://commons.wikimedia.org

 

 

Die Teilnehmer treffen sich am Montag, 23. Juni 2014 um 19:00 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum, Mainzer Straße/Ecke Karl-Abt-Straße und ziehen mit Musikbegleitung durch Schifferweg, Bahnhofstraße und Rheinstraße zum Ort des Johannisfeuers. Die Laternen vom Martinsumzug können natürlich auch hier wieder zum Einsatz kommen.

Die Feuerwehr übernimmt dabei nicht nur die Absicherung der Feuerstelle, sondern sorgt mit dem Verkauf von Brezeln, Knusperstangen und Getränken auch dafür, dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Weitere Informationen gibt es bei der KJN

http://www.k-j-n.de/2014/06/12/johannisfeuer/

Das Nepomuk-Lied findet man hier http://www.volksliederarchiv.de/text292.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.