Der Kerbeverein bittet um ihre Mithilfe

Nackenheim weltbekanntAus Anlass seines 25. Jubiläums gibt der Kerbeverein Nackenheim zur Kerb 2014 eine Festschrift heraus, die die ersten 25 Jahre des Vereins, aber auch seine Vorgeschichte und die Historie der Kerb möglichst umfassend dokumentieren soll.

Die Redaktion bittet auf diesem Wege alle Nackenheimerinnen und Nackenheimer, insbesondere die Ange- hörigen vergangener Kerbejahrgänge sowie ehemalige Kerbemütter und Kerbeväter um Unterstützung.

Kerbeverein 90 ZeitungFalls Sie noch Fotografien vergangener Kerbefeste, Dokumente, frühere Kerbezeitungen, Zeitungsausschnitte usw. besitzen, bitten wir Sie, diese der Redaktion leihweise zur Verfügung zu stellen.

Insbesondre suchen wir noch Unterlagen aus den Jahren 1990 und 1991. Dazu gehören vor allem auch Informationen von den Mitgliedern der damaligen Kerbejahrgänge sowie den Kerbemüttern und Kerbevätern.

Sie können sich wenden an Günter Ollig (Tel.: 1392,  g.ollig@t-online.de ), Bardo Kraus (Tel.: 5369, kraus- nackenheim@t-online.de ) oder Andreas Schauer (Tel.: 5381, andreas_ schauer@hotmail.de).

Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe – Kerbeverein Nackenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.