Der Winter-Lockdown für #Nackenheim – #corona

Diese Seite wird ständig aktualisiert und spiegelt die aktuellsten Informationen zum November-Lockdown für Nackenheim wieder. Sollen auch ihre Informationen hier erscheinen so senden sie diese bitte an notizen@blog.stey-nackenheim.de

Letzte Änderungen:

Navigation

Koordination von Hilfsangeboten und Hilfsgeesuchen in Nackenheim

Coronatelefon der Ortsgemeinde:  Wie es funktioniert sieht man hier: https://blog.stey-nackenheim.de/coronavirus-koordination-von-hilfsangeboten-in-nackenheim/

Ärzte und Gesundheitsversorgung

Angesichts bundesweit wieder steigender COVID-19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs- und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt.
Vorerst vom 19.10.2020 bis 31.12.2020 können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte müssen sich dabei persönlich vom Zustand der Patientin oder des Patienten durch eine eingehende telefonische Befragung überzeugen. Eine einmalige Verlängerung der Krankschreibung kann telefonisch für weitere 7 Kalendertage ausgestellt werden.
(Quelle: https://www.haufe.de/sozialwesen/leistungen-sozialversicherung/corona-krankschreibung-per-telefon-als-ausnahme-bei-erkaeltung_242_511792.html )

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Neue Regelungen für Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe ab 1. Juli

Die aktuell geltenden Verordnungen für Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe laufen, wie geplant, am 30. Juni aus, so dass vor diesem Hintergrund die Maßnahmen bei den Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe neu bewertet wurden.
Quelle und Einzelheiten: https://corona.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/News/detail/neue-regelungen-fuer-einrichtungen-der-pflege-und-der-eingliederungshilfe-ab-1-juli-1/

Gaststätten

Gaststätten, Gutsschänken, Lieferdienste und Abholmöglichkeiten in Nackenheim (31.10.2020)
https://blog.stey-nackenheim.de/gaststaetten-gutsschaenken-lieferdienste-und-abholmoeglichkeiten-in-nackenheim/

Gottesdienste

Evangelische Kirchengemeinde: Wir haben wieder angefangen, in unseren Häusern Gottesdienste zu feiern. Auch an den kommenden Sonntagen findet jeweils um 9:00 Uhr in Bodenheim und um 10:30 Uhr in Nackenheim ein Gottesdienst statt. Mund-Nasen-Schutz ist obligatorisch, die Besucherzahl ist leider begrenzt. Die genauen Bedingungen haben wir in unseren Schaukästen ausgehängt, Sie können sie aber auch gleich hier online lesen oder auch herunterladen. Bitte klicken Sie dazu auf
Quelle: https://kibona.de/aktuell/aktuell/wir-feiern-wieder-gottesdienste

Pfarrei St. Gereon Nackenheim: Auch für uns bringen die neuen Regelungen, die morgen in Kraft treten, Veränderungen. Zuerst wären da die Sitzungen der Gremien, die online stattfinden werden. Hinzukommt, dass in den Gottesdiensten ab morgen die Maske auch auf dem Platz getragen werden muss. Diesen Beschluss haben wir zuerst eigenständig in einer Abstimmung der PGR gefasst und später wurde das so auch vom Land vorgeschrieben.
Quelle: https://www.facebook.com/NackenheimerCommunity/posts/2264237677055193?locale=de_DE

Öffentliche Gottesdienste wie Hl. Messe, Requien, Wortgottesdienste finden in unserer Pfarrgruppe wieder ab Pfingstsamstag, 30.05.2020, statt. Aber nur in den Pfarrkirchen.

Die Online-Anmeldung ist ab jetzt freigeschaltet. Für den Gottesdienst am Wochenende können Sie sich schon über folgenden Link anmelden: https://bistummainz.de/pfarrgruppe/bodenheim-nackenheim/aktuell/gottesdienste-/
Quelle: https://www.facebook.com/pfarrei.nackenheim/photos/a.118748139663465/176744967197115/?type=3&theater

Testmöglichkeiten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen, Kindertagesstätten, (teil)stationären Hilfen zur Erziehung (HzE) sowie Kindertagespflegepersonen

Ab dem 01.02.2021 können sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten, (teil)stationären Hilfen zur Erziehung (HzE) sowie Kindertagespflegepersonen anlasslos testen lassen. Ab dem 11.02.2021 können sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen ebenfalls anlasslos testen lassen.

Hierzu erhalten die Testberechtigten von ihren jeweiligen Einrichtungsleitungen einen „Berechtigungsschein zur Vorlage in der Testeinrichtung“ (= Berechtigungsschein).

Eine Auflistung der Testeinrichtungen finden Sie hier.

Update zu den Corona-Schnelltestzentren “für alle” in der Verbandsgemeinde Bodenheim

Die Corona-Schnelltestzentren in der VG Bodenheim, für deren Betrieb wir uns, als DRK mit Unterstützung der DLRG, in Nackenheim und auch der Malteser Hilfsdienst in Lörzweiler unter kompetenter Leitung von Frau Ariana Seifried (DRK) und Herrn Alexander Kessel (MHD) bereit erklärt haben, werden voraussichtlich am 15.03.2021 an den Start gehen. Bis dahin müssen von den Leitungsteams noch letzte wichtige Details im Zusammenhang mit Abläufen der Anmeldung und Befundung geregelt werden.
Die Standorte beider Testzentren in der VG befinden sich am jeweiligen Sitz der beiden Ortsvereine.
Uns findet Ihr in Nackenheim, Henry-Dunant-Straße und unsere Kollegen des Malteser Hilfsdienstes in Lörzweiler, Hohbergstraße.
Die für die Bevölkerung kostenlosen Tests (1x pro Woche) werden in Lörzweiler dienstags und donnerstags jeweils von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr und in Nackenheim jeweils montags und freitags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr angeboten.
Bitte verfolgen Sie in diesem Zusammenhang die aktuellen Veröffentlichungen auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Bodenheim unter https://www.vg-bodenheim.de/…/Aktuelles/Verbandsgemeinde/

Schulen

RLP: Dokumente für Schulen
Weitere Maßnahmen an Schulen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie 
Schreiben an Schulen und Sorgeberechtigte
Quelle: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/

Tablets für alle Schülerinnen und Schüler an den Kreisschulen:  Angeschafft werden 17.388 Tablets. So kommen diejenigen Kinder als erstes zum Zuge, deren Familien finanziell nicht so gut gestellt sind. Die Basis ist dabei die Lernmittelfreiheit: Wer also nichts für die Schulbücher zahlen muss, muss auch für das Tablet nichts zahlen. Für die übrigen Eltern fallen kosten in Höhe von sieben Euro im Monat an.
Quelle: https://www.mainz-bingen.de/de/aktuelles/meldungen/4687681234.php

Carl Zuckmayer Grundschule Nackenheim:
Schulstart nach den Herbstferien – schulstart_nach_den_herbstferien_2020-21_klasse_1-4-1.pdf

Gymnasium Nackenheim
Maskenpflicht im Unterricht
Quelle: https://gymnasium-nackenheim.de/maskenpflicht-im-unterricht

Vereine und Initiativen

Den aktuellen Nackenheimer Veranstaltungskalender im Browser anzeigen

Quelle: Nackenheimer Community

1. FC Nackenheim: Jugendabteilung setzt Training aus
Da sich die Situation rund um das Coronavirus immer mehr verschärft, regiert die Jugendabteilung des 1. FC Nackenheim jetzt und setzt den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres aus. Der Südwestdeutsche Fußballverband hat den Spielbetrieb bereits bis Mitte November ausgesetzt, die Politik wird für kommende Woche tiefgreifende Beschränkungen vornehmen. Aus diesem Grund hat sich die Jugendabteilung um Jugendleiter Martin Imruck für frühzeitige Vorsichtsmaßnahmen entschieden, um die Ausbreitung von Covid-19 im Rahmen unserer Möglichkeiten zu verhindern.
Quelle: http://1fc-nackenheim.de/jugendabteilung-setzt-training-aus/

Repair-Café Nackenheim ist bis zum Jahresende geschlossen.
Quelle: https://www.facebook.com/RepairCafeNackenheim/posts/2731389333794293?locale=de_DE

Digitalbotschafter SINN: Zur Zeit nur virtuelle Veranstaltungen. Unterstützungsanfragen bitte über digitalbotschafter@nackenheimer.community
Quelle: Peter Stey, Digitalbotschafter

KJN: Aufgrund der neuen Kontaktbeschränkungen entfallen ab dem 2.11. wieder alle Gruppenstunden. Wir geben euch Bescheid, sobald wir neue, hoffentlich erfreulichere Nachrichten haben. 
Quelle: https://www.facebook.com/kjnackenheim/posts/3352828148147287?locale=de_DE

TUS 06 Nackenheim – Aufgrund der aktuellen Beschlüsse von Bundesregierung und Ministerpräsidenten bleibt unser Sportbetrieb vorläufig bis zum 10. Januar 2021 ausgesetzt und die TuS-Halle geschlossen. Wir rechnen damit, dass die Einschränkungen auch über den 10.01.2021 hinaus verlängert werden, halten Euch aber selbstverständlich über unsere Homepage auf dem Laufenden!
Quelle: EMail

United Nackenheim: Pandemieplan in Kraft getreten. 
Alle Kurse in der Werkstatt von Werner Balbach werden abgesagt. Alle Regelsitzungen abgesagt. Keine Bürgersprechstunden der Integrationslotsen im Rathaus bis auf Weiteres.
Quelle: Peter Stey, Moderator United Nackenheim
Pandemieplan: http://blog.stey-nackenheim.de/wp-content/uploads/2020/03/UN-Pandemieplan-2020-03-15.pdf 
Informationsdokument zur Durchführung von virtuellen Sprechstunden: 
https://nris.nackenheimer.community/keine-sprechstunden-im-nackenheimer-rathaus-auf-unbestimmte-zeit

Generelle Regelungen und Verordnungen

Rheinland-Pfalz RLP

Kreisverwaltung Mainz Bingen

12. April 2021 Regelungen, die zusätzlich für den Landkreis-Mainz-Bingen getroffen wurden, finden Sie in dieser Allgemeinverfügung. Die Allgemeinverfügung tritt am Mittwoch, dem 14. April 2021 in Kraft. 
Quelle: https://www.mainz-bingen.de/de/aktuelles/Corona.php

Vergleich der Allgemeinverfügungen

.

Kreisverwaltung öffnet wieder für Publikumsverkehr – Termin und Mundschutz sind erforderlich
Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen ist ab Montag, den 11. Mai wieder für die Bürgerinnen und Bürger zugänglich – allerdings mit bestimmten Sicherheitsvorkehrungen. So ist der Zutritt zur Verwaltung für die Bürgerinnen und Bürger fortan nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese Regeln gelten auch für die Außenstellen in Mainz und Nieder-Olm.
Quelle: https://www.mainz-bingen.de/de/aktuelles/meldungen/1477432420.php

AWB Mainz Bingen

Problemmüllbus startet im Mai wieder
Quelle: https://www.vg-bodenheim-aktuell.de/problemmuellbus-startet-im-mai-wieder/

Verbandsgemeinde Bodenheim

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit

Die Mitarbeiter*innen der Verbandsgemeindeverwaltung stehen Ihnen für individuelle telefonische Beratungen oder nach vorheriger Terminvereinbarung während der allgemeinen Dienstzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr 
und Mittwoch von 14:00 – 19:00 Uhr 

zur Verfügung. Anliegen, bei denen keine Terminvereinbarung notwendig ist, werden schriftlich (auch per Telefax), telefonisch oder in Textform per Mail bearbeitet. Für weitergehende Anliegen können Termine vereinbart werden.

Quelle: https://www.vg-bodenheim.de/vg_bodenheim/Aktuelles/Informationen%20zum%20Coronavirus/Informationen%20der%20Verbandsgemeinde/Erreichbarkeit%20der%20Verbandsgemeindeverwaltung%20Bodenheim/

Wertstoffhof:

Der Betrieb der Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelstellen zu den regulären Öffnungszeiten erfolgt unter Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen, um einem Infektionsrisiko sowohl des Personals als auch der Kunden mit dem Corona-Virus vorzubeugen. Um gebotene Abstandsregelungen auf den Plätzen einzuhalten, wird jeweils nur einer begrenzten Anzahl an Fahrzeugen und Personen gleichzeitig Einlass auf die Plätze gewährt. Beim Aufenthalt auf den Wertstoffhöfen und Grünschnittsammelplätzen ist ein ausreichender Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und ab dem 19.10.20 zwingend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Der AWB bittet die Kundschaft um verantwortungsbewusstes diszipliniertes Verhalten. Für einen zügigen Ablauf sollte der Abfall bereits zu Hause vorsortiert werden. Es dürfen ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Wertstoffen und Grünschnitt in der Größenordnung einer Kofferraumladung angeliefert werden. Den Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.
Quelle: https://www.awb-mainz-bingen.de/de/Wertstoffhoefe-Aktuelle-Informationen

Ortsgemeinde Nackenheim

Maßnahmen der Ortsgemeinde Nackenheim zum Schutz gegen Corona-Infektionen ab dem 22. März 2021 (Version vom 9.4.21)

Liebe Bürger*innen unserer Ortsgemeinde, liebe Erziehungsberechtigte,
auf Grundlage der Achtzehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (18. CoBeLVO) vom 20. März 2021 werden von der Ortsgemeinde Nackenheim folgende Maßnahmen ab dem 22. März 2021 zum Schutz gegen Coronavirus-Infektionen umgesetzt:
https://www.nackenheim.de/og_nackenheim/Info_Corona_OG_Na_Update_adre_09042021_rev025.pdf

Die aktuelle Fassung der Maßnahmen der Ortsgemeinde Nackenheim wird auf unserer Internetseite zur Verfügung gestellt (www.nackenheim.de) und im Schaukasten am Rathaus veröffentlicht.

Es wurden folgende Änderungen vorgenommen:
https://draftable.com/compare/PwvLQNVDexUo

Das Service-Telefon der Ortsgemeinde für Bürgerfragen und Hilfeersuchen ist weiterhin täglich an Wochentagen von 8 bis 12 Uhr erreichbar: 06135/9327206 oder per Mail: coronatelefon@nackenheimer.community .

Ausführliche Informationen zum Thema Corona-Pandemie und die aktuellen Rechtsgrundlagen gibt es hier: www.corona.rlp.de.
Wir möchten nochmals eindringlich dazu aufrufen, die Regelungen unbedingt zu befolgen. So dass es hoffentlich bald wieder zu Lockerungen der Maßnahmen kommen kann.
Das Rathaus-Team wünscht Ihnen allen – trotz aller notwendigen Einschränkungen – frohe und besinnliche Weihnachten. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren Familien vor allem Gesundheit.

Bleiben Sie gesund! Ihr René Adler, Ortsbürgermeister
Quelle: https://www.nackenheim.de

Rathaus Nackenheim: Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die Verwaltung ist telefonisch und per Mail zu erreichen. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf unserer Homepage.
Quelle: https://www.facebook.com/rene.adler.33/posts/2886922254695892
Homepage: https://www.nackenheim.de

ÄNDERUNGSLOG – Historie