Kommunalwahl: Am Sonntag verhindert und trotzdem wählen – So geht’s

Stimmzettel blauDas Wahlbüro der Verbandsgemeinde, am Dollesplatz in Bodenheim, hat wie folgt geöffnet:

Mittwoch von 14.00 – 19.00 Uhr

Donnerstag von 08.00 – 11.30 Uhr

Freitag von 08.00 – 11.30 Uhr und von 14.00 – 18.00 Uhr

 

Zu diesen Zeiten können Briefwahlunterlagen abgeholt werden oder direkt vor Ort gewählt werden. Wahlbenachrichtigung und Personalausweis wären von Vorteil.

Für plötzlich Erkrankte ist am Samstag von 10.00 – 12.00 Uhr und am Sonntag von 08:00 – 15.00 Uhr ebenfalls das Wahlbüro geöffnet. Die plötzliche Erkrankung ist nachzuweisen.

PS: Wer bei der Hauptwahl Briefwahlunterlagen angefordert hat, erhält für die Stichwahl automatisch auch Briefwahlunterlagen. Diese wurden am Freitag, 30.06.2014 zur Post gegeben und müssten gestern spätestens zugestellt worden sein.

Liebe Leser, bei der Stichwahl 2009 haben nur 192 Stimmen entschieden wer Ortsbürgermeister wird. Jede Stimme hat Gewicht. Deshalb wählen gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.