DRK informiert nicht nur Senioren

DRK-Logo.jpgDer Betreuungsverein des DRK Kreisverbandes Mainz-Bingen informiert am Donnerstag, 20. März, ab 18.30 Uhr, kostenfrei im Seniorenheim Haus Hieronymus, Mittelwiese 13, zum Thema Vorsorgemöglichkeiten wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Um Anmeldung wird gebeten, im Haus Hieronymus unter Telefon 0 61 35/7 06 60 oder beim DRK Betreuungsverein unter 0 61 31/2 69 76 oder 06131/2 69 37.

Quelle AZ Landskrone 19.3.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.