Archiv des Autors: Peter_Stey

Bräustüberl seit 25 Jahren in Nackenheim

Wir gratulieren Salvatore und Karin Fazio zu ihrem Jubiläum und geben gerne ihren Dank an ihre Kundschaft weiter.

„Vielen Dank an unsere Kunden und Freunde, die unser Lokal mit Biergarten besucht oder fleißig im Lieferservice bestellt haben.
Karin & Salvatore Fazio“

Da kann man auch ruhig mal drauf anstoßen…

Lesen und Schreiben lernen in der digitalen Welt – Programm läuft bis Februar 2022

Die Volkshochschule Bingen hat am 24.09.2021 ein neues Pilot-Projekt zum gesellschaftlich sehr wichtigen Thema Grundbildung (Lesen und Schreiben lernen) mit digitalen Medien gestartet.

Sag uns, was Du brauchst. Danach wird der Kursplan erstellt, genau auf Deine Wünsche zugeschnitten. Mach Erfahrungen in Bezug auf die sichere Anwendung digitaler Medien im Alltag.

Voraussetzungen:
Du sprichst und verstehst Deutsch und hast Spaß am Entdecken

Die Teilnahme ist komplett kostenlos – Technik in Form von Chromebooks, Internetstick usw. wird Dir kostenfrei für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

Am 24.9.21 ist Start, jedoch kann man auch noch danach „zusteigen“. Es beginnt immer mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch, um die Bedarfe jedes Einzelnen zu erfahren. Kursende ist circa Ende Februar 2022.

Kostenloses Angebot Unverbindliches Beratungsgespräch unter: 06721-30 88 50

Hof am Teuerborn – auch die Burgeria steht in den Startlöchern

Gerade rechtzeitig zum Beginn unseres Weinfestes hat sich gestern die Burgeria aus Bodenheim mit ihrem Speisenangebot gemeldet. Was wird uns also im Hof am Teuerborn erwarten?

Die Nackenheimer und Bodenheimer kennen die Burgeria aus Bodenheim mittlerweile mit den leckeren, stets frisch zubereiteten Burgern. Sie bringen die Klassiker wie Hamburger und Cheeseburger mit, aber auch Chili- und Baconburger und sogar ein Veggieburger sind im Angebot.

Frisch frittierte Pommes passen immer als Beilage und werden mit einigen Dips abgerundet: Ketchup, Majo, Chili Majo, BBQ Soße oder Aioli.

.

Auch auf diesem Weinfest in den Winzerhöfen darf eins nicht fehlen: gegrillte Wurst – vom Schwein oder Rind, natürlich auch als Currywurst.

.

Für die warmen Temperaturen sorgen wir mit leichteren Beilgen wie dem Cole Slaw Salat oder Spundekäs mit Brezelchen für Abwechslung und evtl auch Abkühlung, ebenso mit der Kola von Fritz, Bluna Orange und Mineralwasser aus der Glasflasche.

.

Anstatt in den Gassen Nackenheims zu feiern, öffnen Weingüter und Gastronomen vom 22. Bis 24. Juli 2021 die Tore ihrer Höfe und Gärten und laden Gäste aus Nah und Fern zum Weingenuss ein. So auch das Weingut Schmitz, von Dominic und Berthold Schmitz, im Hof am Teuerborn..

Weingut Schmitz 
Dominic und Berthold Schmitz
Hof am Teuerborn 
55299 Nackenheim 
Telefon 0 61 35 / 16 71 
Fax: 0 61 35 / 87 47 
E-Mail: info@schmitz-wein.de

Weingut Schmitz freut sich schon auf ihren Besuch….

Hof am Teuerborn – die Weinkarte zum Nackenheimer Weinfest

Anstatt in den Gassen Nackenheims zu feiern, öffnen Weingüter und Gastronomen vom 22. Bis 24. Juli 2021 die Tore ihrer Höfe und Gärten und laden Gäste aus Nah und Fern zum Weingenuss ein. So auch das Weingut Schmitz, von Dominic und Berthold Schmitz, im Hof am Teuerborn.

Die Anzahl der vorhandenen Sitzplätze wurde, durch die Neuanlage einer Wiese unter altem Baumbestand, praktisch verdoppelt. Die Sitzplätze in der Halle, sowie davor, wurden mit dem nötigen Abstand neu eingerichtet.

Der Hof wird dominiert von einem Weinstand an dem sich die Gäste versorgen können und dem Catering Angebot. Während des Weinfestes in Nackenheim wird dies die Burgeria aus Bodenheim sein die für das leibliche Wohl der Gäste des Hof am Teuerborn sorgen wird.

Über eine Eingangskontrolle wird gewährleistet dass die maximale Besucheranzahl nicht überschritten wird.

Reservieren kann man natürlich auch.

Weingut Schmitz 
Dominic und Berthold Schmitz
Hof am Teuerborn 
55299 Nackenheim 
Telefon 0 61 35 / 16 71 
Fax: 0 61 35 / 87 47 
E-Mail: info@schmitz-wein.de

Weingut Schmitz freut sich schon auf ihren Besuch….

Hof am Teuerborn hat das neue Konzept des Nackenheimer Weinfest probiert

Sicherlich haben es die meisten Einwohner schon gehört. Anstatt in den Gassen Nackenheims zu feiern, öffnen Weingüter und Gastronomen vom 22. Bis 24. Juli 2021 die Tore ihrer Höfe und Gärten und laden Gäste aus Nah und Fern zum Weingenuss ein. Unter den teilnehmenden Weingütern gibt es einige die schon viel Übung darin haben ihre Höfe zu öffnen, aber andere tun dies zum ersten Mal. So auch das Weingut Schmitz, von Dominic und Berthold Schmitz, im Hof am Teuerborn.

Der Hof am Teuerborn nutzte seine Weinprobe, am letzten Wochenende, um eine solche Öffnung, inklusive der Hygiene- und Abstandsregeln, auszuprobieren. Auch die Anzahl der vorhandenen Sitzplätze wurde, durch die Neuanlage einer Wiese unter altem Baumbestand, praktisch verdoppelt. Die Sitzplätze in der Halle, sowie davor, wurden mit dem nötigen Abstand neu eingerichtet.

Der Hof wird dominiert von einem Weinstand an dem sich die Gäste versorgen können und dem Catering Angebot. Während des Weinfestes in Nackenheim wird dies die Burgeria aus Bodenheim sein die für das leibliche Wohl der Gäste des Hof am Teuerborn sorgen wird.

Über eine Eingangskontrolle am Eingang wird gewährleistet dass die maximale Besucheranzahl nicht überschritten wird. Da nicht abzusehen ist wie sich die Corona Lage bis zum Weinfest entwickelt bittet die Familie Schmitz um vorhergehende Reservierungen.

Weingut Schmitz 
Dominic und Berthold Schmitz
Hof am Teuerborn 
55299 Nackenheim 
Telefon 0 61 35 / 16 71 
Fax: 0 61 35 / 87 47 
E-Mail: info@schmitz-wein.de

Dominic Schmitz freut sich schon auf ihren Besuch….

Neu im Veranstaltungskalender – Buttenmännje Wanderung am Samstag 18.09.2021

Die Kultur- und Weinbotschafter laden am 18.09.2019 zur Buttenmännje Wanderung in Nackenheim ein.

Die Buttenmännje – ohne diese Helfer war die Weinlese vor vielen Jahren nicht denkbar. In Nackenheim führt eine ca. 4 km lange Wanderung durch schöne Weinbergslagen, mit Blick auf den Rhein und ins Rheinhessische Hügelland. Der Wanderweg wird von Buttenmännje und Hinweistafeln über die Umgebung, die Rebsorten und viel Geschichte markiert.

Vom Rathaus geht es los über die Bergkapelle, vorbei am Ehrenkreuz, genießen herrliche Blicke am Bergkreuz und zur St. Gereon-Kirche. Die Wanderer werden von „Carl Zuckmayer“ und seinen humoristischen und weinseligen Zitaten zum Thema Wein und Philosophie begleitet. Die Region in und um Nackenheim herum ist lohnenswert kennenzulernen, zumal drei leckere Weine verkostet werden. Für die Teilnahme wird festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen.

Der Treffpunkt ist am 18.09.2021 um 14.00 Uhr am Carl-Zuckmayer-Platz 1, vor der Carl-Zuckmayer-Büste am Rathaus. Die Teilnahme kostet 10,00 € inkl. 3 mal 0,1 l Weine. Weitere Infos und Anmeldung bei Stefan Dausner (0049/1725337489)stefan.dausner@kwb-rheinhessen.de

Feierabend Workout mit Belohnungsschoppe

Zusammen mit Manuela Hartmann, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin, bietet das Weingut Schmitz, Hof am Teuerborn, nicht nur an den Rücken zu stärken, sondern belohnt die Aktivität auch anschliessend mit einem Schoppe und Häppchen.

Wieder eine gute Idee eines Nackenheimer Winzers um die Pandemie zu bewältigen.

Anmelden kann man sich bei:

Weingut Berthold Schmitz 
Hof am Teuerborn 
55299 Nackenheim 
Telefon 0 61 35 / 16 71 
Fax: 0 61 35 / 87 47 
E-Mail: info@schmitz-wein.de

Manuela Hartmann
Am Weiher 6
55299 Nackenheim
Tel.      06135 – 716 87 70
Handy 0163  –  70 19 680
Mail    info@heilpraktikerin-nackenheim.de